Ist ein tampon gefährlich?!:/?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Liebe saraahaa,

wir verstehen, dass Berichte über das toxische Schocksyndrom (TSS) zu Verunsicherungen führen und Fragen aufwerfen können. TSS ist eine äußerst seltene, aber ernst zunehmende toxische Erkrankung, welche bei Männern, Frauen und Kindern auftreten kann. TSS wird im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Tampons beschrieben. Das Syndrom kann aber auch während der Menstruation auftreten, wenn keine Tampons verwendet werden. Eine frühzeitige Diagnose ist für eine erfolgreiche Behandlung sehr wichtig. 

Richtig angewendet, stellen Tampons eine sichere Methode für einen zuverlässigen Schutz während der Menstruation dar. Das belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien. 

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den Verwendern unserer Produkte bewusst und setzen uns dafür ein, Tampons von Qualität anzubieten, umfassend zu informieren und aufzuklären. Frauen, die Tampons verwenden, sollten die Anweisungen auf der Packung und in der beiliegenden Gebrauchsanweisung beachten.

Viele Grüße, dein o.b. Team.

huhu :)

nein ausser du lässt ihn tagelang drin. dann kannst du infektionen bekommen.

desshalb heisst es ja auch das er spätestens alle 8 stunden gewechselt werden muss.

aber keine sorge, ich hatte auch mal vor lauter arbeit meinen selbst über nacht und den halben darauf folgenden tag vergessen. und ich lebe noch.

ist natürlich nicht hygienisch, desshalb immer schön wechseln :]

Wenn du auf die Inhaltsstoffe nicht elergisch reagierst und ihn nicht länger als 8 Stunden drin lässt, dann nicht. Wichtig ist auch dass du vor dem einführen, kontrollierst, ob das Band fest ist und nicht reißt.

Tampons sind nicht gefährlich, aber wenn man sie nicht öfters wechselt oder unsaubere Tampns benutzt, können sie in seltenen Fällen zu Vergiftungen oder in nicht ganz so seltenen Fällen zu bakteriellen Infektionen führen.

Das kann nur passieren wenn er über 12 stunden oder so drin bleibt. Man sollge aber schon nach 6-8 stunden wechseln

Nein. Wenn man es so betrachtet, ist mindestens 1 Mensch bei jeder Sache ums Leben gekommen. Aber trotzdem machen es 7.000.000.000 andere Menschen auch.

JTKirk2000 09.11.2015, 05:55

Ich glaube Du irrst Dich um etwa die Hälfte aller Menschen, denn wieso sollten Männer Tampons verwenden?

0
ArtYT 09.11.2015, 07:23

Dann halt 3-4.000.000.000.

0

wenn man ihn nicht tagelang drin lässt, nicht.

Sicher nicht... Es sei denn, man atmet es ein, dann erstickt man :-)

saraahaa 08.11.2015, 20:23

Bah🙈

0

NEIN.
Mach dir keine Sorgen!

ja ich hab gelesen, das in den USA seit Erfindung des Tampons 20 Menschen gestorben sind

priesterlein 08.11.2015, 20:27

Das sind sehr wenige. Das muss eine enorme Überbevölkerung dort geben, wenn seit 65 Jahren nur 20 Menschen starben.

0

Nein hahahahahahahaha trägt doch jeder während der Periode.

Was möchtest Du wissen?