Ist ein Tampon beim Schwimmen zu 100% sicher?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da, wo der Tampon sitzt, kann kein Wasser hinkommen, dazu sitzt er zu tief drin. Nimm einen frischen Tampon, wenn du losgehst und kontrolliere nach 2-3 Stunden, ob das Haltebändchen rot ist: wenn ja, wechseln, wenn nein, weiterschwimmen!

Ich wünsche die morgen viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun 100%ig sicher bist du nicht, aber wenn du vor dem Baden frisch dein Tampon wechselst sollte alles für die nächste Zeit (je nach Blutung) sicher sein.

Nein der Tampon saugt sich nicht mit Wasser voll. Er sitzt ja in deiner Scheide und sie ist ja quasi "geschlossen".

Solang du dich jetzt nicht auf eine Wasserdüse setzt :-D *sry*



Mach dir keine Sorgen, es ist was ganz natürliches, nimm vielleicht einen dickeren Tampon wenn du unsicher bist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es die richtige größe hat, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?