ISt ein tag lang fasten schlimm baue ich muskeln ab?

1 Antwort

Schlimm nicht aber dumm. Iss einfach normal weiter vlt nh Salat anstatt nüssen 

Auswirkung von Fasten auf Muskeln, bzw trainierte Menschen?

Also ich würde gerne 3-4 Tage fasten ab morgen. Habe jetzt nicht voll viel Muskelmasse, da ich eine Frau bin, aber ich bin sehr fit und mache in der Woche 3x Krafttraining, sowie 3x Ausdauertraining. Würde ich wohl durch diese Fastentage die trainierten Muskeln alle wieder verlieren? Wird es mir sehr schlecht gehen, wenn ich nun nichts mehr essen? :D :( oder ist das nicht so schlimm für den doch relativ kurzen Zeitraum?

Ps. Mir geht es nicht ums Abnehmen, ich habe schon meine Wunschfigur - Fasten aus gesundheitlichen Aspekten

...zur Frage

1 Tag lang nicht fasten ist das schlimm?

Ist es schlimm, wenn man ein Tag lang nicht fastet? Weil ich mich nicht gut fühle, ich fühlt mich so schwach und Müde.

...zur Frage

Ist es sinnvoller, mehrmals am Tag kurz oder einmal lang zu trainieren?

Baue ich mehr Muskeln auf, wenn ich 2-3 Mal am Tag so zehn Minuten trainiere oder wenn ich mich lediglich einmal total auspowere?

...zur Frage

Hallo, verliert man im Ramadan Muskeln, frage an die die Ramadan machen?

Und wenn ja wie viele Muskeln baut ihr so ab und wie lange dauert es bis ihr die Muskelmasse wieder aufgebaut habt (Bodybuilding). Und wie beugt ihr Muskelabbau vor? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Ramadan, Fasten und nebenbei Kraftsport?

Hallo, habe eine wichtige Frage, es geht um das Thema fasten (für Muslime, Ramadan) wobei ich auch fasten werde. Einen ganzen Tag lang nicht Essen\Trinken und dann noch nebenbei Tranieren (Kraftsport). Werden sich die Muskeln "verringern" oder einfach "normal" weiter? Mache mir Sorgen das ich Muskelmasse verlieren werde..

PS: Traniere kurz vorm Fasten, damit ich nicht so lange warten muss, dafür aber logischerweiser schwächer bin.

...zur Frage

Ich weiß einfach nicht weiter? Sport , Muskeln , Längenwachstum? Zwickmühle?

Ich bin 17 (M) und 168cm. Ich habe früher extrem viel und sehr schnell abgenommen so mit 13. Dadurch ist meine Haut sehr weich geworden. Habe einen skinny fat Körper. Sehe dünn aus aber habe eigentlich einen hohen KFA und wenig muskelmasse. Zudem hängen meine Wangen leicht & dadurch habe ich die Nasolabiafalte. Mi h stört es wirklich alles extrem. Mein Körper , meine Größe , Meine haut / Falte. Ich möchte eigentlich Krafttraining machen und Muskeln aufbauen. Somit würde sich mein Körper und meine Haut verbessern. Aber ich möchte auch noch wachsen (befinde mich noch im Wachstum). Es gibt Leute die sagen das Krafttraining in meinem Alter nicht gut sind & das ich dadurch sogar nicht mehr wachsen kann. Dann gibt es Leute die sagen Krafttraining kann sogar dafür sorgen das ich meine maximale , genetisch vorgesehene Größe erreichen kann. Dann gibt es welche die sagen man sollte Ausdauertraining und schwimmen machen. Aber mit Ausdauertraining und schwimmen baue ich ja nicht wirklich Muskeln auf. Jeder sagt was anderes , im Internet steht immer was anderes. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll ohne mein Wachstum dadurch zu hindern. Versteht ihr was ich meine ? Ich will Krafttraining machen und weiter wachsen. Aber wie gesagt steht im Internet sehr viel. Die einen befürworten es und die anderen sind dagegen. Was ist denn nun richtig ? Es macht mich verrückt  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?