Ist ein Stoffmantel für Kabel geeignet, um es zwischen der Tür einzuklemmen?

3 Antworten

Vielleicht ist ein Flachkabel eher was für dich? Das passt in der Regel einfach so unter ne Tür.

hm ja sieht besser aus danke!

0

Ob Stoff oder nicht, die Leitung wird ja trotzdem gequetscht, nur nicht vielleicht so stark nach der Zeit. Ich hatte / habe gleiches Problem und löse es mit PowerLAN Adaptern, kannst dir das ja mal anschauen ;)
Aber ja, Stoffmantel ist eindeutig besser.

na gut... die Preise haben mich verscheucht

0
@logikwo2

Jo, ist nicht ohne ^^ Deswegen, nimm ruhig ein Kabel, kann nur sein, dass du es erneuern musst, natürlich hält das nicht für immer ^^ Lg

0

ok^^^^ danke für Hilfe

1

Flachkabel sind die Lösung

Bohren um LAN-Kabel zu verlegen?

Hallo,

Ich müsste ein LAN Kabel verlegen und zwar zwischen zwei Räumen, dazwischen ist der Flur. Nun müsste ich zwei mal bohren um in das Zimmer zu gelangen einmal von Wohnzimmer in den Flur und dann vom Flur ins Büro. Das Loch vom Flur ins Büro würde überhalb einer Tür gebohrt werden dort liegt noch ein alten Kabel drin was aber nicht mehr gebraucht wird und an beiden Enden abgezwickt wurde deswegen müsste man Kur das vorhandene Loch größer machen. Nur beim ersten Loch von Wohnzimmer in den Flur bin ich mir nicht sicher es ist eine Mietwohnung und ich darf nur bohren wenn dort schon ein Loch ist oder wenn man es nicht sieht oder leicht beheben kann. Deswegen wäre meine Iddee die TAE Dose die an der Wand im Flur zum Wohnzimmer ist auszubauen und hinter der Dose bis ins Wohnzimmer zu bohren das Loch sieht man somit vom Flur aus später nicht mehr und im Wohnzimmer stehe ein Schrank davor und kann bei Auszug leicht mit Dichtmasse und Spachtel verschlossen werden. Nun meine Frage da ich natürlich nicht weis was hinter der Dose ist. Kann man dort ohne Gefahr bohren oder nicht? Wasserleitung? Heizungsleitung? Strom? Beim aufbauen der TAE sieht man nur das Telefonkabel keine Abzweigung kein anderes Kabel. Das Telefonkabel kommmt von unten.

Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss und ist Baujahr 94 falls das jemanden hilft.

...zur Frage

In Ears mit dickem Kabel gegen Kabelbruch?

Ich suche in Ear Kopfhörer mit einem dicken Kabel, villeicht diese Art 'Stofffasern', als Kabel damit keine wackelKontakte entstehen. Am besten für Mädchen (15-18) oder neutrale. Empfehlungen?

...zur Frage

Wlan repeater mit lan Kabel vom Router verbinden?

Der Router steht im Wohnzimmer und ein lan Kabel geht vom Wohnzimmer in mein Zimmer. Kann ich den WLAN repeater (Supremery) mit dem LAN Kabel verbinden so dass ich in meinem Zimmer WLAN habe und dann mit dem anderen lan Input meinem Computer mit lan versorgen kann?

...zur Frage

Kann man ein Lan Kabel nachträglich ohne stemmen und ohne Bohren neben der Stromleitung verlegen, Geht es auch in der stromleitung?

Das Kabel würde dann vom Vorraum, durch das Wohnzimmer, die Stiege hinauf, den Gang entlang und dann Rechts in mein Zimmer gehen. Man muss das Kabel dann noch durch mein ganzes Zimmer zum Computer verlegen!

Kein D-lan!!!!!

...zur Frage

Kabelose Lanverbingung?

Hallo,

Mein Problem ist folgendes:

Im Zimmer nebenan von meinem Zimmer befindet sich ein Lan-Stecker. Ich möchte mich mit diesem Verbinden, aber dies geht mit Kabel nicht, da man dann ja die Tür dann nicht mehr schließen könnte.

Kennt ihr eine Möglichkeit, mit der man diese paar Meter ohne Kabel überwinden kann, ohne dass viel Internet-Leistung verloren geht?

...zur Frage

Lan-Kabel teilen?

Hi! Ich empfange Internet über eine Antenne und das Lan Kabel verläuft durch mein Zimmer weiter ins Wohnzimmer zum Router. Ich würde gern, da mir der Ping sehr wichtig ist (bedingt durch Online-Games), ein Lan Kabel an meinen PC anschließen. Da es aber sehr aufwendig wäre ein weiteres Lan-Kabel von der Antenne bzw vom Router in mein Zimmer zu verlegen wollte ich wissen ob es möglich ist ein Lan-Kabel zu teilen - quasi das Kabel welches durch mein Zimmer verläuft abzutrennen und es in 2 Kabeln weiter laufen zu lassen - eins zum Router und eins zum PC. Wenn ja wie und bekomme ich das als Leihe auch selbst hin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?