Ist ein Stechen im Hals ein normales Symtop für einen Schilddrüsentumor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sorgen worüber?

Ich mein, du hast ja schließlich schon einen Tumor, worüber dann noch zusätzlich Sorgen machen???

kugel 16.06.2017, 08:05

Guten Morgen goodFella 😁

Tjaaaaa...

Die Diagnose Schilddrüsenkrebs hat se von Google - sonst würde sie ja nicht fragen....

Da kann man sich schon mal Sorgen machen - weil, jeder Furz ist ja gleich Krebs... *Augenroll*

0
aannnaaaa 16.06.2017, 08:13

Es kann immer schlimmer werden ???? Oder das Stechen ist etwas von dem ich noch vor der Operation sterben könnte? Bitte beantwortet mir mal einfach jemand die Frage und nein mein Artzt sehe ich erst am Montag und jetzt zu ihm rennen wenn es gar nicht ist will ich nicht deshalb frage ich hier

0
GoodFella2306 16.06.2017, 08:28
@aannnaaaa

Nana, das ist nicht nötig andere zu beleidigen denn in 90% aller Fälle hat bei den Fragestellern Dr. Google die Diagnose gestellt. Insofern ist kugels Reaktion nur verständlich.

Ein Schmerz, egal ob Stechen, Ziehen oder wie auch immer, ist stets ein Zeichen dafür dass etwas vor sich geht.

Was da jetzt genau geschieht, in welchem Stadium du bist und welcher Natur dein Tumor ist, das kann dir leider nur dein behandelnder Arzt sagen.

Sorry ich würde dir gerne weiterhelfen, doch an der STelle musst du wirklich deinen Arzt fragen.

1

Wenn du einen Tumor hast, dann bist du mit Sicherheit in Behandlung. Dein Onkologe wird dich über alles aufklären. Ein Stechen im Hals kann hunderte von Ursachen haben, auch gesunde Menschen haben das

Hast du Dr. Google gefragt oder warum kommst du direkt auf einen Tumor?

aannnaaaa 16.06.2017, 08:50

Artzt?

0

Ja also was jetzt?

Hast du die Diagnose Schilddrüsenkrebs vom Arzt?

Oder hast du ein Stechen im Hals und *denkst* es sei Krebs???

Was möchtest Du wissen?