Ist ein Sixpack in einem Monat möglich?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo! Das wird leider nicht gehen. Als Training passen im Prinzip sit-ups. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause. Die Dauer ist individuell verschieden. Meistens dauert es 1 Jahr oder mehr, bei manchen wird es auch nie etwas. Genetik!! Hast Du durch anderen Sport bereits Ansätze von Muskeln, kann es auch wesentlich schneller gehen. Aber das ist ja wohl bei dir nicht.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

motivation ist am anfang immer da aber wenn du´s ne woche machst gehts schon wieder weg vorallem wenn du letzten januar zuletzt dich sportlich bewegt hast xD aber in 4 wochen ist das nicht möglich in 10 wochen könntest du es schaffen aber natürlich mit der passenden ernährung denn ein sixpack entsteht in der küche ;)

für den muskelaufbau : geh schwimmen für die ernährung : leg dir feste zeiten fest wann du essen willst und plan halt ne halbe stnde immer ein um zu kochen :) viel Glück :)

Kommt darauf an. Und wenn musst du schon bisschen breiter sein, weil Sixpack bei dünnen Jungs zählen einfach nicht. Da muss rundum alles top sein.

gib bei youtube ein: bauchmuskeltraining 8 minuten

mach das drei mal am tag und bis ende august könnte schon was zu sehen sein ein weiterer kleiner tipp: nichts fetthaltiges zu dir nehmen... viel geflügel, keine kohlehydrate (nudeln, reis, corn flakes etc.)

alternative: geh ins fitnessstudio und lass dich beraten die geben dir da meist einen guten trainingsplan aber die youtube-sache tuts auch

wenn du etwas dünner bist wirds für dich einfacher weil deine muskeln schneller an die oberfläche gelangen können ;) es wird zwar kein sixpack wie du sie in filmen und so siehst aber es sollte definitiv etwas zu sehen sein

viel glück weiterhin :)

Hanteln sind für den anfang ungeeignet und nein in einem Monat geht sowas nicht gescheit und selbst wenn würdest du danach aufhören und die würden schneller wieder weggehen als du hallo sagen kannst. Tipp: mach Liegestützen, wichtig dabei po raus alles anspannen stramm ganz nach unten eine sekunde verharren und wieder hoch ich trainiere genau so und hab bis vor kurzem eben so gelebt wie du ABER es dauert erst eine weile (2-3 Wochen) da geschiet nicht aber dannach kommt erstmal auf einen schlag ein schub allso immer dran bleiben du schaffst es... nur nich in einem Monat aber warum auch das ist nichts halbes und nichts ganzes n sixpack dauert schon so 2-3 Monate highspeed ausserdem um so schneller du aufbaust um so schneller sinken sie auch wieder

Du hast momentan 2 komplette negative Entscheidungen getroffen. 1. du willst Masse aufbauen 2. du willst ein Sixpack Entweder du machst erst die Masse und trainierst halt zugleich auch und dann am Ende machst du ne Diät und dann ist alles definiert. Wenn du bis Sommer noch den Sixpack kriegen willsr wie auf Fotos kann ich dir jetz schon sagen nein. Du wirst vllt. noch den Ansatz kriegen.

FlamingImpera 02.07.2013, 01:47

"du machst erst die Masse und trainierst halt zugleich auch und dann am Ende machst du ne Diät und dann ist alles definiert. " wie lange würde das denn dauern?

0
Waados 03.07.2013, 00:21
@FlamingImpera

Also wenn du dich mit dem Thema Fitness/Bodybuilding echt interessierst und nicht nur ein "Sommerbody" haben möchtest kannst du das auf 10 Jahre ziehen dann siehst du aber echt gut aus. Das gleiche kannst du aber auch 1-2 Jahre ziehen und dann hast du halt von jedem etwas auch genannt als "Surferboy" :)

1
FlamingImpera 05.07.2013, 12:58
@Waados

Wenn man zehn Jahre intensiv trainiert wird man wahrscheinlich so ein "Schrank" oder? Also mir würde der "Surferboy" Körper ausreichen^^ Kannst du mir dafür Übungen empfehlen? Muss man bei der Ernährung auf etwas achten? Tipps dazu und zu den Trainingszeiten wären nett :)

0
Waados 10.07.2013, 01:02
@FlamingImpera

Sorry für die späte Antwort :D

Mhm, nach 10 Jahren gutes Training biste schon gut dabei. ;D Ja es kommt eigentlich nur auf die Dauer an, die du machen kannst/möchtest. Übungen kannst du die gleichen machen, die andere " Schränke ;D " auch machen. Das wichtigste ist nur, dass du die Übungen richtig und langsam durchführst. Ernährung wird meist überbewertet, auch wenn mich jetzt Leute dafür blöd halten. Du musst dich halt schon etwas ändern von der Ernährung aus. D.h. dass McDonalds und so weiteres (Fast Food) erstmal vergessen werden soll. Von der Ernährung solltest du nicht viel Fett essen. Am besten Ketchup und so Soßen wegwerfen. Außer du zubereitest dir selbst so Soßen, da die meist natürlicher sind und ohne den ganzen Zeug. Hartes Training ist wichtiger trotz allem muss beides stimmen wenn du weißt was ich meine :)

3x die Woche wär eig. das optimalste. Welcher Tag ist eig. egal, 1 Tag immer Pause - Montag Training Dienstag Pause Mittwoch Training usw..

Am besten wär noch wenn du es so machst z.B. " Der eine Tag Brust Bizeps, der 2te Tag Schulter Trizeps der 3te Rücken Beine Bauch " Natürlich kannst du das halt so machen wie du möchtest dass der 1ste Tag halt Rücken Beine Bauch ist und der letzte Brust Bizeps :D Das kannst du jede Woche ändern.

Achja, iss Eiweißhaltige Lebensmittel :) Ich werde mir auch keine Eiweißpackungen mehr holen, also Whey Protein und so was, weil du das mit Ernährung ausgleichen kannst.

:D

0

Wenn du so ein Untergewicht hast, ist das sicher in einem Monat möglich aber was bringt ein Sixpack, bei dem man wahrscheinlich noch die Rippen sieht, wenn man aussieht wie ein Streichholz?

FlamingImpera 02.07.2013, 01:32

Kannst du lesen? Ich schrieb doch, dass ich plane Muskeln aufzubauen und gleichzeitig zuzunehmen... sodass ich eben nicht mehr aussehe wie ein "Streichholz"....

0

Soll Leute geben, die schaffen sogar mehrere Sixpacks an EINEM ABEND =0

FlamingImpera 02.07.2013, 01:32

haha ne so ein sixpack mein ich nicht xD

0

ja mit viel training

Was möchtest Du wissen?