Ist ein Sicherungskasten in Küche üblich?

Sicherungskasten - (Wohnung, Sicherheit, Miete)

5 Antworten

Es gibt eindeutig klare Regeln von Installationsbereichen für Elektro (ist zwar nicht mein gebiet aber als Heimwerker muss ich die auch einhalten)

Unterverteilung in der Küche ist relativ häufig - im Plattenbau Typ Halle P2 vielleicht auch WBS 70 - aber nicht im Bereich der Spüle - da gibt es auch kein Bestandsschutz - Als Bsp. die Steckdose neben dem Waschtisch zum Rasieren hat auch einen Abstand einzuhalten. Kurzum Vermieter ändert das (wie auch immer - eine neue Abdeckung verbessert den Zustand nicht) oder vielleicht doch wo anders einziehen.

41

Zumindest in Österreich gibt es um das Waschbecken keinen Schutzbereich. 

0

also das ist wirklich sehr außergewöhnlich. für mich wäre das nichts. dauernd aufpassen dass da ja nichts hinkommt. Allein wenn es beim kochen mal viel qualmt kann da feuchtigkeit hinkommen.

Es ist nichts übliches und schön ist es auch nicht.

Es ist aber auch nicht verboten. Mich würde es stören.

Elektriker hat FI Schalter für das Bad in die Waschküche gelegt.

Hallo, da ich kein Elektriker bin und mich auch nicht so gut darin auskenne frag ich mal hier nach.

Ich habe ein älteres Haus, in dem der Zählerkasten mit Sicherungen im Hausflur hängt für das komplette Haus, als für das EG inkl. Keller und OG. Nun wurde im EG das Bad erneuert und der Elektriker hat mir erklärt das man bei Sanierung einen FI Schalter setzen muss. Das sehe ich ja auch ein. Nun hat er sich meiner Meinung nach die Sache sehr einfach gemacht. Der Elektriker den Strom vom Bad runter in die Waschküche geholt, dort den FI Schalter gesetzt und wieder nach oben gelegt. Somit hängt weiterhin die ganze Wohnung im EG an einer Sicherunge im Sicherungskasten.

Mein Vorschlag war ja, das man für das Bad auch eine neue separate Sicherung in den Sicherungskasten setzt und danach auch den FI Schalter in den Sicherungskasten. Da meinte er, das das nicht erlaubt sei.

Ist das Richtig oder wollte es sich der Elektriker nur einfach machen?

Schonmal danke für die Antworten.

Gruß

...zur Frage

Hat der Elektriker keine Lust gehabt oder sehe ich das falsch?

Hallo, der Elektriker war bei uns, um für unsere neue Küche Anschlüsse und FI Schalter einzubauen. Dafür musste er aus vom Sicherungskasten neue Kabel lege und durch die Wand zur Küche ziehen. Da die Wand an der die Kabel verlaufen, sehr dünn ist, sollte er nicht unter Putz verlegen. Allerdings hätte er Kabelschlitze machen können. Vor diese Wand soll nachher eine Regipswand befestigt werden. Ich finde es sieht nicht besondern professionell aus, wie Kabel da baumeln und entlang laufen. Die Regipswand kann man jetzt nicht ohne weiteres befestigen, wie geplant. 

Und der Kabelkanal aus der Diele zur Küche sieht auch echt nicht gut aus. Die Elektriker waren vier Stunden hier. Haben gefrässt, aufgestemmt und Leitungen verlegt. Ich bin nicht überzeugt, vorallem nicht davon, weil es viel kostet.

Hat der Elektriker keine Lust gehabt. Oder sieht das so in Ordnung aus. Ich bin nur Laie, aber ich habe den Eindruck, das sowas auch besser geht.

...zur Frage

Tote Steckdose reaktivieren?

Hallo,

ich bin gerade umgezogen und habe in meiner neuen Wohnung im Flur ein Kabel gefunden, das aus der Wand rauskommt und mit einer Steckdose verbunden ist. (Die Steckdose ist also nicht, wie sonst üblich, komplett in die Wand eingelassen.) Auf der Dose ist kein Saft drauf. Desweiteren funktioniert auch nicht der Anschluss der Deckenlampe. (Glühbirne habe ich natürlich getestet!) Meine Frage: Kann ich relativ leicht selbst feststellen, ob und wie ich die Anschlüsse reaktiveren könnte? Oder wenn ich einen Elektriker dafür beauftragen würde: Was für Kosten könnten da auf mich zukommen? Falls es an der Sicherung liegt: Wie tausche ich da etwas aus? Bei ganz alten Sicherungen war mir das immer klar, aber bei den neueren? Ich sehe im Sicherungskasten nur viele Kippschalter für die entsprechenden Räume. Vielen Dank für eure Antworten bzw. bitte lasst mich wissen, welche genaueren Angaben ihr zum Thema Sicherungen von mir bräuchtet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?