Ist ein schwarzes Loch ein extraterrestisches Lebewesen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn es dann noch auf die umwelt reagieren kann und sich fortpflanzen kann, ist es im prinzip ein lebewesen, soweit ich weiß ^^

den Fortpflanzungsaspekt habe ich noch berücksichtigt...allerdings weiß man bis jetzt auch sehr wenig über schwarze Löcher

0

nach dieser theorie wäre die sonne auch ein lebewesen

Ja genau, denn dieses schwarze Loch hat eine Lebensspanne und lebt damit nur eine gewisse Zeit.

.

Eine Amöbe lebt auch und ist deutlich weniger aktiv als so ein schwarzes Loch. Da dieses schwarze Loch wahrscheinlich nicht von der Erde ist, kannst du auch extraterrestisches Lebewesen zu diesem schwarzen Loch sagen.

.

Schwieriger wird es allerdings, wenn man die Intelligenz des schwarzen Loches betrachtet. Ist ein schwarzes Loch intelligenter, als eine Ämöbe die nur auf ihre Umwelt reagiert ?

Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, aber ich schätze Schwarze Löcher sind genauso Weltraumlebewesen wie Strudel in der Badewanne Wassermonster sind.

So habe ich Strudel in der Badewanne noch nie betrachtet !

.

Manche Blasen in der Badewanne sind aber fürchterlicher als so ein harmloser Strudel, besonders , wenn man vorher viele Zwiebeln gegessen hat !

.

Deshalb ganz klar : Schwarze Löcher sind viel eher Weltraumlebewesen, als Strudel in der Badewanne Wassermonster sind.

0

Ich glaube, da hast Du wohl die Page verfehlt. Wende Dich mal mit dieser Frage an "Stupidpedia" Oder bleib beim Skaten und Deinem Okkultismus.

Abgesehen davon Deine Frage ist nicht zu theoretisch, sie ist einfach genial. Wie kommst Du eigentlich darauf ?

durch nachdenken über eines meiner Lieblingsthemen,... Astronomie !!!

0

Nein, es ist eine zusammengefallene Sonne.

aus einer Raupe wird auch ein Schmetterling

0

Was möchtest Du wissen?