Ist ein Schuß in ein Holzbein Körperverletzung oder Sachbeschädigung?

12 Antworten

Holzbein? 

Du bist gut. Eine moderne, Chip gesteuerte, auf Maß angefertigte Prothese kostet heute fast so viel wie ein Kleinwagen. 

Das käme teuer für dich.

Vorsätzlich auf einen Menschen zu schießen erfüllt für mich den Tatbestand der Körperverletzung. Du hast billigend in Kauf genommen evtl. nicht nur das Holzbein zu treffen. 

Ist denn deine Waffe wenigstens legal und darfst du die besitzen?

Weil damit schießen darfst du nur im Schützenverein. Ok, bist du Jäger könntest du dich während der Jagt Saison im Wald auf die Lauer legen.

Pauschale Frage, pauschale Antwort: Wird das Bein beschädigt, ist es eine Körperverletzung. Wird das Holz beschädigt, ist es eine Sachbeschädigung. Alles weitere kannst du dann der Anklageschrift entnehmen. Mit was hast du überhaupt geschossen? Steinschleuder, Panzerfaust oder Wasserpistole?

Die Krankenkasse wird sicherlich auf Sachbeschädigung plädieren, der Staatsanwalt auf Mordversuch, das Opfer auf Körperverletzung, der Baumarkt und der Schneider auf Freispruch, der Verteidigungsminister auf Kriegsanzettelung, der Fiskus auf Steuerhinteziehung, eine Zicke auf versuchte Vergewaltigung (Loch verfehlt), die Holzwürmer auf Mord und der Umweltminister auf Umweltverschmutzung. Hab ich noch jemanden vergessen, der betroffen sein könnte?

Was möchtest Du wissen?