Ist ein Schulwechsel wegen Mobbing möglich?

15 Antworten

Ja, auf jeden Fall. Natürlich will die Schulleitung insofern sie nicht hilft, ihren Ruf wahren und nicht so einfach zustimmen. Ich habe mir einen formlosen Antrag mit Verweis auf die gesetzliche Grundlage runtergeladen und ausgefüllt mit Bitte um Leistung der Zustimmung und Unterschrift, Stempel ...bei der Schulleitung eingereicht. Bin noch zum Arzt (8,00€ Attest, schriftl. Befürwortung des Wechsels, Kind krank, niedergeschlagen oft weinend, seelisch leidend...), damit eine Monatsbuskarte außerhalb des Einzugsgebietes befürwortet wird. Dann gings auf Schulsuche. Nur wo die Schulleitung gegen mobbing angeht,(erst mal sich eingesteht, dass mobbing möglich ist), auch der künftige Klassenlehrer gegen mobbing angeht (Maßnahmeplan: Aussprache ,Tadel, Schulverweis für 1 Woche für die Täter...) und ein gutes "Bauchgefühl" da war bei der Erstvorstellung, dort sind wir hin. Einfach klasse, Kind und Eltern sind endlich diesen ekeligen Stress los und unser Kind entfaltet sich, hat Freunde, Leistungsangebote und Erfolg. Es geht gern zur Schule, wir würdens wieder machen!!! Unser Kind hat den jahrelangen Ärger und wir als Eltern haben den Stress mit der handlungsunwilligen Schulleitung einfach "weggeschmissen".

schick das arme ding nur nicht auf klassenfahrt, verzichte lieber auf das geld, hörst du??? und setze alle hebel auch gegen den widerstand der gesamten lehrerschaft durch und nimm sie von der schule. geh gleich am montag mit ihr zum arzt und lass dir ein attest ausstellen, dass sie im moment nicht am unterricht teilnehmen kann. die kleine hat doch keine ruhige minute. zur not nimm einen anwalt. es ist DEIN kind und es sind fünf vor zwölf, handle und lass sie um gottes willen nicht so schrecklich allein!!

klar ist das möglich! schulwechsel ist immer möglich, egal ob sie gemobbt wird oder nicht! geh in andere schulen und erklär ihnen deine lage, die lassen deine tochter auch sicher unterm schuljahr wechseln! und sag den lehrern mal die meinung, die können das doch nicht einfach ignorieren! irgendwie haben die das sicher schon mitgekriegt.

Was möchtest Du wissen?