Ist ein Schulwechsel mit diesen Gründen möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst gar keine Argumente um an eine andere Schule zu wechseln, es ist deine Entscheidung wo du hingehst.

Also ich kann dir empfehlen die Schule zu wechseln wenn du dich nicht wohl fühlst, hab es selber und hatte plötzlich 2er statt 5er, aber du solltest dir wirklich sicher sein, nicht dass du es bereust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenden sie sich am besten direkt an das Gymnasium zu den Sie wechseln wollen. Ein freier Wechsel ist in der Regel nur von Schuljahr zu Schuljahr möglich. Entscheidend ob ein Wechsel problemlos möglich ist, hängt vor allen davon ab, wie stark die Klassen im Zielgymnasium bereits belegt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?