Ist ein Schnitzel/Steak besser mit Kuhfleisch oder Babykuhfleisch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zum Wiener Schitzel hat RubberDuck1972 ja eigentlich schon alles gesagt. 

Kalbfleisch ist ein helles zartes Fleisch, welches sich gut für so ein dünnes paniertes Schnitzel eignet.

Ein Steak ist etwas ganz anderes es wird nicht dünn geshnitten und geklopft sondern ist dick und je nach Geschmack innen häufig noch roh bzw. rosa. Es auch nicht paniert.

Steaks sind nicht deshalb schlechter weil das Tier älter ist. Allerdings gibt es ganz verschiedene Arten von Steaks die verschieden zart sind und verschieden schmecken.

Das feinste Stück ist das Filet. Daraus werden runde sehr zarte magere Steaks geschnitten. Das Fleisch ist sehr teuer und Filetsteaks gelten vielen als der Inbegriff eines guten Steaks.

Das zweit-feinste Stück ist das Rumpsteak (Roastbeef) es ist ebenfalls sehr zart, jedoch nicht ganz so wie das Filet das Fleisch hat jedoch einen etwas intensiveren Fleischgeschmack als das Filet.

Steak Fans schwören oft auf Rib Eye Steaks (Entrecote) Diese Steaks sind nicht so zart wie die beiden ersten und haben ein Fettauge. Auch ist die Form oft unregelmäßiger. Wer sich nicht scheut auch mal etwas zu kauen und sich vor Fett nicht ekelt, bekommt hier meiner Auffassung nach das leckerste Fleisch. 

Nicht kaufen würde ich sogenannte Hüftsteaks, dieses Fleisch ist eher fest und geht gerade noch so als zum kurzbraten geeignet durch.

Ein Steak gut zu braten ist eine kleine Kunst, schade ist, wenn das schöne Fleisch nachher mangels Übung und leistungsfähiger Herdplatte völlig durchgebraten ist. Zu Hause würde ich eher zu Schnitzel raten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalle10041990
04.12.2015, 14:48

Guter Beitrag, nur beim Hüftsteak muss ich dir als Metzger wiedersprechen. Die Rinderhüfte besteht aus 2 Teilen, einmal aus der eigentlichen Hüfte die sich Super für Rinderbraten eignet und aus der "Steakhüfte" die eigentlich ein Ausläufer des Roastbeef´s ist. Die Steakhüfte ist neben dem Filet das zarteste Stück des Tieres und für einen leihen wahrscheinlich auch nicht davon zu unterscheiden was Faserung, aussehen und Geschmack angeht.

1

Kalbsschnitzel sind gut aus rund eher unüblich. Steaks kannst du schöne aus Rind machen aber wenns für die zarte sein soll ist vielleicht Kalb besser. Wenn zu viel Fleischsaft raus läuft rümpfen viele Frauen die Nase. Weiß nicht wie deine Freundin so drauf ist. Und Kalb verträgt auch eine etwas höhere Kerntemperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig Kalbsfleisch. Kuhfleisch ist bei Rindfleisch immer die schlechteste Option (da die Schlachttiere am ältesten sind).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter dem original Wiener Schnitzel versteht man eines aus "Babykuh". Aber sag deiner Freundin lieber, dass es Kalbfleisch ist. Beim Wort Babykuh könnt´ so mancher zum Vegetarier werden. :)

Fürs Steak nimmt man dagegen Rindfleisch (vom ausgewachsenen Tier).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein normales Schnitzel nimmt man bei uns Fleisch vom Schwein. Steak vom Rind ist gut wenn es abgehangen ist und daher ist auch sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar mit babykuh ,,, geh mal in die metzgerei und sage du willst babykuhfleisch ... die kommen aus dem schmunzeln nicht raus :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde gerne ein Rindersteak medium rare essen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir schmeckt das Kalbsfleisch besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
03.12.2015, 23:10

Mir nicht! Wusstest du das nicht?? :)

0
Kommentar von AppleTea
03.12.2015, 23:31

Na scheinbar wusstest du es nicht, sonst hättest du mir unter meinem Beitrag nicht versucht zu erklären, dass es doch gut schmeckt. Alles andere wäre ja Missionierung u know? ;) aber sowas machen ja nur veganer... nenene

0
Kommentar von AppleTea
04.12.2015, 00:05

Da kann ich nix dafür, wenn man im Osten russisch statt englisch gelernt hat. Ich komm damit jedoch wunderbar klar. Meiner Meinung nach ist es eben so, dass nichts davon gut ist, fertig aus :)

0
Kommentar von AppleTea
04.12.2015, 01:36

Ich rede ja auch nicht von China sondern von Deutschland. Wie auch immer..

0

Was möchtest Du wissen?