Ist ein Rücktritt vom Vertrag gesetzlich ausgeschlossen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kommt drauf an - die Antwort auf alle juristischen Fragen. Hier: Kommt auf den Rechtsraum (deutsches Recht oder was?), die Art des Vertrages (und damit die möglicherweise zwingenden gesetzlichen Regelungen) und die einzelvertraglichen Regelungen an. In die viele Verträge kann man aber ein vertragliches Rücktrittsrecht zumindest zugunsten einer Partei einbauen, sodass die Antwort auf deine Frage im Regelfall "nein" lautet.

Diese Frage ist so allgemein Gestellt das man sie kaum beantworten kann. Ob du vom Vertrag zurücktreten kannst hängt davon ab was es für ein Vertrag ist, ob ein Grund für den Rücktritt vorliegt usw.

Für die meisten Verträge besteht (entgegen dem Volksglauben) KEIN Rücktrittsrecht.

Das Rücktrittsrecht gilt für sog. ""Haustürengeschäfte", wenn Dir ein Vertreter zu Hause etwas anschwatzt und mit Dir einen Vertrag - z.B. über ein Zeitschriftenabo - aushandelt.

Auch für telefonisch abgeschlossene Verträge gilt dieses Rücktrittsrecht, da diese mit "Haustürgeschäften" gleichzusetzen sind.

Kaufst du Dir bei mediaMarkt einen Toaster, wirst Mitglied in einem Fitnessclub oder buchst eine Reise - dann ist da i.d. Regel nichts zu wollen mit "Rücktritt", es sei denn, es ist ausdrücklich im Vertrag vereinbart.

Grüße, ------>

Ifm001 03.07.2017, 16:42

Verwechsle nicht "Rücktritt" und "Widerruf".

1
Mikkey 03.07.2017, 17:57
@Ifm001

Abgesehen davon kann man gerade beim Mediamarkt sehr wohl die im Laden gekaufte Ware zurückgeben.

0
PoisonArrow 03.07.2017, 21:02
@Mikkey

wenn "der Toaster" unbenutzt und verpackt ist aus Kulanz und Kundenfreundlichkeit möglicherweise - verpflichtet ist MediaMarkt dazu nicht.

0
Ifm001 04.07.2017, 09:56
@Mikkey

Na ja ... Kulanz (also "obwohl anders vereinbart ...") ist immer möglich. Das hat aber nichts mit vertraglichen Ein-/Ausschlüssen zu tun.

0

Kommt drauf an.

Das kommt auf den Vertrag an, und auf das Land (Gesetze), in dem er geschlossen wurde. Für hilfreiche Antworten bitte etwas genauer fragen.

Nein.

Nein, aber das muss er auch nicht

Nein.

Was möchtest Du wissen?