Ist ein Puls von 160 gut beim Sport?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei Leistungssport ist ein Puls von 145-160 zwar schon fast niedrig, bei 10 Minuten E-Bike fahren, ist das aber ein viel zu hoher Puls. Bei solchen entspannten Tätigkeiten sollte dein Puls nicht in den dreistelligen Bereich wandern.

Wie hoch ist denn dein Ruhepuls?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

öhm, dein Rad fährt mit Elektromotor, und du hast trotzdem Puls 160? :o)

Ob dein Puls sportlich ist, verrät mir eher dein Ruhepuls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist zwar beim Sport gewöhnlicher und auch normal, dass der puls intensiviert höher ist. 160 scheint mir aber ein zu hoher wert zu sein, da muss man die körperliche Anstrengung dementsprechend anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 

Wichtig ist es den Maximalpuls zu kennen.

Mit 17 ist der noch recht hoch. Man sollte als Anfänger mit 60 bis 70% der maximalen Herzfrequenz trainieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , so trainierst du falsch. Gehe mal in eine spinningstunde, da wird dir genau beigebracht wie du es richtig machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wieviel beträgt dein Puls in Ruhe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hojer Blutdruck ist immer nicht gut...auch bei Sport :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu hoch denke ich bin aber kein Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?