Ist ein Puls von 140 zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin.

Ein Ruhepuls jenseits 100 ist eindeutig eine Tachykardie und gehört in ärztliche Behandlung. Es sei denn Du wärst ein Säugling. Dann wären auch 130 noch normal.

Also: Ab zum Arzt.

<

Ein Anstieg der Herzfrequenz ist in vielen Situationen eine völlig normale Körperreaktion. Z. B. bei sportlicher Betätigung oder wenn man in Aufregung gerät. Tritt Herzrasen jedoch plötzlich aus dem Nichts heraus auf (= hohe Herzfrequenzen von z. B. über 140 Schlägen/min), sollte man das unbedingt ärztlich abklären lassen.

http://www.herzstiftung.de/Herzrasen.html

In Deinem Alter ist eine Ruhepuls von ca. 140 eindeutig zu hoch.
Ich gehe aber davon aus, daß Du nicht richtig den Puls mißt und deshalb diese Werte nicht OK sind.
Wenn Du Dich krank fühlst, dann gehe zum Hausarzt.

Karolciaaaaa 28.02.2017, 16:30

Ich werde ja in ein paar Tagen ins Krankenhaus kommen, da werden sie mir bestimmt nochmal sagen ob es gut ist oder nicht :) , Dankeschön trotzdem 

1
josef788 28.02.2017, 16:55
@Karolciaaaaa

oh. Musst du operiert werden oder ist es für eine Untersuchung dass du ins Krankenhaus musst?

0

ein "normaler" Blutdruck liegt bei 120 zu 80. Beim Ruhepuls zählt man ca. 70-80 Schläge die Minute. Hast du ein Blutdruckmessgerät? Oder hast du mit dem Finger gemessen? Genauer erklären kann dir das bestimmt ein Arzt, bzw. kannst du vllt auch mal googlen (Apothekenumschau oder sowas)

Karolciaaaaa 28.02.2017, 16:24

Ich messe mit einem Blutdruckmessgerät :) eigentlich jeden Tag. Morgens, Mittags und einmal Abends.

0
Retem 28.02.2017, 16:26
@Karolciaaaaa

ok, also ich bin kein Experte, aber ich würde sagen 140 ist zu hoch. als ich schwanger war wurde immer geguckt, dass ich nicht über 130 komm. Aber wenn dein Arzt meint das ist ok? Vllt noch mal eine zweite Meinung einholen?

0

Das ist nicht normal. Geh zum Arzt und lass dich untersuchen 

ja, zu hoch.

Geh zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?