Ist ein Praxissemester oder Auslandssemester wertvoller?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du noch Sprachkompetenz aufbauen musst, dann Ausland, sonst würde ich die Firmenkontakte vorziehen - allerdings nur in einem Unternehmen, in dem es auch gute Chancen auf eine Job gibt.

Für die berufliche Praxis und die spätere Bewerbung(!) ist es sicherlich von Vorteil, wenn Du Auslandserfahrungen vorweisen kannst; das wird von den Firmen mitunter vorausgesetzt und "kommt gut an", das ist meine Erfahrung, die nicht unbedingt die richtige sein muss!

Als BWLer würde ich dir ein Praxissemester empfehlen!! Bringt dir für dein Studium im Moment mehr!!

Ich habe im Rahmen meines Studiums ein knappes Jahr an der Edinburgh University in Schottland verbracht. Dies war das wertvollste Jahr meines ganzen Studiums. Das kann ich nur weiter empfehlen, weil es mich sehr voran gebracht hat.

Praxis kann man auch in den Semesterferien erwerben.

Für den späteren Job dürfte ein Praxissemester mehr bringen.

Ein Auslandssemester hilft Dir sicherlich sprachlich und kulturell, ist aber letztlich auch wieder "nur" Theorie.

Mach ein Praxissemester im Ausland ;-)

Was möchtest Du wissen?