Ist ein powerbank mit 13000 besser als 10000?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Kapazität von Akkus wird in (m)Ah angegeben, also mit wieviel Strom eine bestimmte Zeit lang geladen werden kann.

Eine Kapazität von 13 Ah ist schlicht mehr als eine von 10 Ah.

Ob das "besser" ist, muss jeder selbst entscheiden, je nachdem, was wie oft wie lange damit aufgeladen werden soll.

Ein Akkupack desselben Typs mit höherer Kapazität ist naturgemäß auch etwas schwerer und braucht länger, um selbst vollständig geladen zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ein Auto mit 300 PS besser als ein mit 100 PS? Musst du selbst entscheiden. Das mit 100 PS ist wahrscheinlich billiger, das mit 300 PS leistungsfähiger. Die Frage ist, gebrauchst du die Leistung.

Genauso ist es mit der Powerbank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

13000 ist besser, wegen einem höheren Speicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ladekapazität von der Powerbank mit 13'000 mAh ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat halt ne höhere Kapazität. Im Regelfall wird das als besser angesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja weil da mehr Strom reinpasst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FcBayernMunchen
30.05.2016, 14:36

ok Aber ist 10000 auch ausreichend weil ich hab so eins

0

klar mehr energiespeicher, (ich gehe einfach mal von milli amper aus!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?