Ist ein Por** in der Beziehung okay?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das ist nichts ungewöhnliches. Du scheinst noch ziemlich jung zu sein, er dann wahrscheinlich auch. Irgendwoher muss man ja die Erfahrung und das Verständnis für Sex nehmen, mach dich nicht verrückt, das ist kein Grund zur Eifersucht.

Ich kanns auch nicht nachvollziehen ehrlich gesagt, ist nicht gerade ein tolles Gefühl zu wissen, dass er gerne andere Frauen zusieht wie sie nackt auf irgendwelchen Schwänzen rumspringen. Rede mit ihm darüber aber es bliebt dir nicht viel übrig als es zu akzeptieren, weil es ja sooo normal ist.

Danke Antwort kommt zwar etwas spät hat schon längst schluss gemacht. Aber egal vllt kannst du ja anderen mit deiner Anrwort helfen :)

0

Ja, ist es. Insbesondere in einer Fernbeziehung, aber auch generell. Mein Freund hat auch Probleme damit, wenn ich welche gucke, aber das ist einfach unverhältnismäßige Eifersucht, daran sollte man arbeiten.

Das hat weder was mit Liebe, noch mit Zoff zu tun.

Jungs aber nunmal öfters lust. Auch wenn ihr Frauen nicht da seid oder keine Lust habt.

Was ist wohl besser?

  • Wenn er sich bei Filmen "abkühlt" oder
  • dich bedrängt oder
  • sich den spaß wo anders holt?

Bei Jungs is das in der Regel normal, da er wahrscheinlich auch welche vor eurer Beziehung geguckt hat. Gerade bei einer Fehrbeziehung (habe geradeselber eine :D) wüscht man(n) sich schonmal dem anderen nahe zu sein (geistig und auch körperlich). Die Hauptsache ist , dass er Dich den Videos vorzieht. Gibt bestimmt Mittel und Wege wie Frauen Männern diese Filmchen abgewöhnen können hehe LG ProblemBehr

Auch Frauen sehen sich Pxxnos an.

Das hat nichts mit dem eigentlichen Partner zu tun. Es geht im Pxxno mehr um die Darstellung der sexuellen Handlung an sich, hat also nichts mit einer bestimmten Vorliebe zu tun. Es sei denn, es handelt sich um einen Fetisch. Dies ist aber ein weiteres, großes Thema.

Mach dir keine Sorgen. Männer sind sehr visuell ausgerichtet, daher schauen sie gerne solche Filme. Das muss nichts mit eurer Beziehung zu tun haben. Da ihr eine Fernbeziehung führt, ist es wohl ein Ventil für ihn. Ist auf jeden Fall besser, als wenn er sich anders vergnügen würde.

Es gibt Menschen, die sind danach süchtig. Leider leben diese in einer irrealen Welt. P. hat nichts mit Liebe und Zuneigung zu tun, sondern dient nur der schnellen Befriedigung.

Du wirst ihn kaum vom Gegenteil überzeugen können. Du wirst mit diesen "externen" Freundinnen leben müssen--- oder eben nicht mehr.

Nun, von Sucht würde ich nicht sprechen. Auch dann nicht, wenn ich regelmäßig Pxxnos konsumiere.

Sucht ist es dann, wenn keine anderen Inhalte in meinem Leben mehr die Befriedigung bringen, die mir das Suchtobjekt verspricht.

Gegen schnelle Befriedigung ist ausserdem auch nichts einzuwenden, wenn es nicht die Regel und ausnahmslos ist.

Vielen bleibt ausserhalb einer Partnerschaft wohl kaum eine Wahl.

1
@FeeGoToCof

Gut, darüber ließe sich lange reden. Hier ist der Platz dafür.

0

Ja ist es

Wirklich, ich komme mir dann immer voll schlecht vor...

0

Völlig normal.
Alternative: langweilig im Bett oder er geht fremd?
Hab dich nicht so. Gönne ihm den Spaß. Er ist bei Jungs/Männern in egal welchem Alter in guter Gesellschaft und wahrlich nicht der Einzige.

Was möchtest Du wissen?