Ist ein Piercing in der Kinngrube schädlich für´s Zahnfleisch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

seltsam, dass defekte an zähnen selber, durch piercings nicht dokumentiert sind... und das sage ich nicht nur, weil piercings meine passion und mein beruf sind, sondern da ich selbst ein unterlippenpiercing trage...

natürlich kann ein piercing in der lippe gewisse zahnfleischirritationen hervorrufen, die auch dazu führen können, dass sich das zahnfleisch zurück bildet... wenn man aber genug sinn für die eigene körperliche unevrsehrtheit hat, bemerkt man dies früh genug und entfernt das piercing sofort (solange KEINE ENTZÜNDUNG vorliegt)...

welches piercing in der lippe nicht nur schick aussieht (besonders bei frauen), sondern auch das zahnfleisch schont, ist das sogenannte "eskimo" piercing... dieses wird von unterhalb des lippenrots gestochen und tritt im lippenrot wieder hinaus... der schmuck liegt in der lippe und berührt das zahnfleisch nicht... damit du dir ein bild davon machen kannst, habe ich ein foto rausgesucht: http://www.pleasure-bodystyle.de/media/doorway/27.jpg

übrigens, kann sich optimaler schmuck bei einem einfachen unterlippenpiercing nicht einfach so ins zahnfleisch bohren, da dieser schmuck eine platte in der innenseite der lippe hat und somit ein "hineinbohren" unmöglich ist... jedoch kann solch ein vorfall durch die große aufschlagsfläche schäden hervorrufen... aber dies geschieht durch die druckfläche und nicht durch eine bohrung...

Während Zahnfleisch-Irritationen noch das geringere Übel sind, kommt es beim Unter-, Oberlippen- und Zungenpiercing früher oder später zu Defekten an den Schneidezähnen. Ist alles seit Jahren bekannt und in Fachzeitschriften publiziert - aber trotzdem geht der Irrsinn weiter.

wo bleiben die verweise auf seriöse publikationen?

1

Huhu Marie :-)).

Es kommt auf den Schmuck an!

Ein passender Schmuck ist da schon echt die halbe Miete! Wenn der Schmuck passt sitzt die Platte hinten so an das sie gar nicht an die Zähne oder an das Zahnfleisch kommen kann.

Zudem kann ich dir Schmuck aus PTFE empfehlen, der ist so weich das dann da überhaupt nichts mehr passieren kann!

Um sowas brauchst du keine Angst haben ;-)).

Allerliebste Grüße

Was möchtest Du wissen?