ist ein parrallelogramm achsensymmetrisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo. Kennst du das Haus der Vierecke?

Das Parallelogramm ist in der Regel punktsymmetrisch. Ein Quadrat ist eine Sonderform aller Vierecke, auch des Parallelogramms. Das Quadrat hat 4 Symmetrieachsen. Die Raute ist auch eine Sonderform, welche 2 Symmetrieachsen aufweist. Es ist also durchaus achsensymmetrisch...in den allermeisten Fällen jedoch (wenn man von den Sonderformen absieht) ist es punktsymmetrisch.

lg ShD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JotEs
07.07.2013, 18:25

Jedes Parallelogramm ist punktsymmetrisch.

1

Eine geometrische Figur ist genau dann achsensymmetrisch, wenn es eine Gerade gibt, so dass jeder Punkt der Figur durch Spiegelung an dieser Geraden auf einen (anderen) Punkt der Figur abgebildet wird

Achsensymmetrische Parallelogramme sind das Quadrat, das Rechteck und die Raute (auch Rhombus genannt). Alle übrigen Parallelogramme sind nicht achsensymmetrisch.

Jedes Parallelogramm ist aber punktsymmetrisch. Symmetriepunkt ist der Schnittpunkt seiner Diagonalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Allgemeinen ist ein Parallelogramm nicht achsensymmetrisch. Spezialfälle davon (z.B. das Quadrat) können aber trotzdem achsensymmetrisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antonijaco
07.07.2013, 17:53

oke danke;)

0

Wenn es eine Raute oder ein Quadrat ist, ja. Sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melvissimo
07.07.2013, 18:00

Naja, ein beliebiges Rechteck ist auch achsensymmetrisch (und jedes Rechteck ist ein Parallelogramm).

2

Was möchtest Du wissen?