ist ein pädophiler strafbar ?

11 Antworten

Nur Pädophilie, also die sexuelle Vorliebe für Kinder im Kleinkind Alter, ist ansich nicht strafbar.

Es ist aber Strafbar sich Kindern bzw. Minderjährigen sexuell zu nähern, sich Pornographie oder sexuelle Bilder/Videos mit Minderjährigen anzuschauen oder sonst wie diese Vorliebe praktisch auszuleben.

Wobei ich darauf Hinweisen möchte, das nicht alle die Kinder missbrauchen pädophil sind und nicht alle pädophile Kinder missbrauchen.

Das deutsche Strafrecht knüpft nicht daran an, dass jemand bestimmte Eigenschaften hat (z.B. pädophile Neigungen hat), sondern ob er etwas Verbotenes tut (z.B. Kinder missbraucht oder Kinderpornos besitzt oder verbreitet). Insofern ist Pädophilie für sich genommen nicht strafbar. Die sich daraus spezifisch ergebenden Verhaltensweisen zur Befriedigung dieser Neigung dagegen schon.

Es wird erst dann strafbar, wenn er seine Fantasien auslebt, sei's an Kindern oder entsprechenden Videos/Filmen.

In erster Linie musst du wissen, ist Pädophilie eine Krankheit. Wie ein Psychopath. Der ist auch nicht direkt strafbar, nur weil er diese Diagnose hat und "krasse" Gedanken hat. Das ist er erst, wenn er ein Verbrechen verübt.

Erst neulich gab's eine Dokumentation über Pädophile, die nicht straffällig wurden. Bzw war das schlimmste Vergehen Kinderpornografie zu schauen. Es wurden die Therapie-Möglichkeiten gezeigt und klar gemacht, dass man Pädophiler und straffälliger Pädophiler unterscheiden muss.

Leider finde ich die Therapien sehr dürftig:/ aber ich habe die (wenigen) Männer wirklich bewundert, dass sie bereit waren, gegen diesen Drang anzukämpfen. Leider tuen das viel zu wenige..

:( danke :( 

0

Was möchtest Du wissen?