Ist ein Mückenstich am Kopf gefährlich?

2 Antworten

Generell sind Mückenstiche in unseren Breiten ungefährlich. Jeder Mückenstich ist zudem im Prinzip schon eine Art allergische Reaktion. Reagiert jemand in besonderem Maße allergisch auf einen Mückenstich (wobei nicht der Stich selbst gefährlich ist, sondern die Substanz die durch das Insekt in die Wunde gelangt), bildet sich eine etwas größere Quaddel, d.h. Schwellung, Rötung und Juckreiz, die im Extremfall zu einem allergischen Schock führen kann (was bei Insekten wie Mücken wirklich extrem selten ist). Die Nähe zum Gehirn könnte dann gefährlich werden, wenn sich ein heftiges Entzündungsgeschehen nach innen breit macht und/oder Keime in die Wunde eintreten.

Was man also tun sollte, Stich direkt desinfizieren, mit Eiswürfel o.ä. kurz kühlen, NICHT kratzen, so kann man eine Infektion mit Keimen verhindern.

Hallo Chariots,

keine Sorge, ob Mückenstich oder Pickel, das Gehirn ist ziemlich gut geschützt. Sollte es extrem gross werden, gehe bitte zum Arzt, denn evtl. müßte es aufgeschnitten werden. Aber das geht mit Narkose. Alles gut.

LG

Was möchtest Du wissen?