Ist ein Moskitonetz und ein Reiseadapter für die Steckdose Pflicht für ne Thailand Reise?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Reiseadapter, wofür? unsere Ladestecker für Handy und Co passen dort. In den Hütten sind normalerweise auch Netze sofern dort welche benötigt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moskitonetz in bangkok und grossstädten = nein.
wenn du aufs land raus fährst wäre es aber anzuraten.

reiseadapter brauchst du keinen, in thai steckdosen passen alle gängigen deutschen stecker, wenn auch manchmal nur etwas wackelig wenn die steckdose etwas älter ist. solltest du aus welchen gründen auch immer trotzdem einen adapter brauchen so kannst du den in touristen gegenden wie der khao san road in bangkok kaufen, für lächerliche 1,50 euro oder weniger, oder in fast jedem 7-eleven für etwas mehr geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflicht ist fuer ThaIland garnichts. Falls du in einfachen Huetten uebernachtest ist natuerlich ein Moskitonetz + Moskitospray + Moskitocreme auf der Haut sinnvoll. Moskitos halten sich im Dunkeln mit wenig Luftbewegung und menschlischem Geruch gerne auf.

Am Strand mit einer frischen Brise wird dich nie eine Muecke stechen. Ebenso nicht in einem Raum mit Klima-Anlage + eingeschaltetem Deckenventilator.

Tagsueber reicht ein kleiner Anti-Spray auf die Hautstellen die nackt verbleiben. 

Ich lebe in Thailand seit ca. 10 Jahren und kann mich nicht erinnern, wann mich zuletzt eine Muecke "gepiekst" hat.

Sofern du nicht die runden Schukostecker mit Schutzkontakt verwendest, passen die sonstigen Stecker hier in jede Steckdose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist dein problem wenn du es nicht hast,pflicht in keinem fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflicht ist es nicht - und wenn Duin Hotels mit Klimaanlage im Zimmer übernachtest auch nicht notwendig. 
In einem normalen Hotelzimmer wirst Du auch Schwierigkeiten haben ein Moskitonetz vernünftig aufzuhängen.

Wichtiger ist eher ein Antiinsektenspray mit dem man sich fürs Freie einsprühen kann. Gibt es aber überal vor Ort zu kaufen.

Normale europäische Flachstecher (also nicht die runden Schuko-Stecker) passen auch in die meisten thailändischen Steckdosen.
Zumindest dort wo öfters mal ausländische Touristen unterwegs hat man fast immer Dosen in die sowohl thailändische als auch deutsche Stecker passen (solange sie wir gesagt flach sind)

Zur Not kannst Du auch vor Ort in fast jedem 7/11-Shop eine 3-fach-Verteilersteckdose kaufen. Die kannst Du definitiv an jede thailändische Steckdose anschließen und an der wiederum kannst Du auch deutsche Geräte (dann auch drei auf einmal) einstecken.
Kostet obendrein auch meist weniger als so ein Reiseadapter.

Aber wie gesagt - nomalerweise brauchst Du so etwas nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist keine Pflicht ein Netz mitzubringen,aber man sollte eins mitbringen.Je nach Unterbringung gibt es entweder kein Netz oder ein sehr schlechtes.Dort eins zu kaufen ist manchmal problematisch.  LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur in einer Strandhütte übernachtest, ist ein Moskitonetz notwendig. In Hotels reicht ein Mückenspray.

Einen Reiseadapter benötigst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche Stecker funktionieren in Thailand auch. Die Steckdosen sind zwar etwas anders und der Stecker kann ein bisschen wackeln, aber es funktioniert.

Ein Moskitonetz würde ich dir auf jeden Fall empfehlen. Wir hatten ganz selten Moskitonetze in unseren Unterkünften und meistens sind die dann auch nicht so doll. 

Bei einfachen Strandhütten ist es auf jeden Fall sinnvoll. Bei Zimmern mit Klimaanlage sagt man zwar oft, man braucht kein Netz. Wir hatten dort trotzdem oft mit Mücken zu kämpfen. Schaden kann es definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?