Ist ein Mopshund generell fett bzw wie soll Das Herrchen oder Frauchen eigentlich unterscheiden, wenn der Mops nicht knochig ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ein Mops ist sehr kompakt gebaut und wirkt daher auch gedrungen. Für manche Menschen mag der Mops dadurch fett erscheinen. 

ob er es tatsächlich aber auch ist, ist an den Rippen leicht zu ertasten. Rippen sollten fühlbar, aber nicht sichtbar sein!

Kein Hund ist "von Natur aus" fett, aber einige Rassen sind etwas kompakter. Das kann auch von der Zuchtlinie abhängen. So gibt es z.B. bei Labrador-Retrievern eine Show- und eine Arbeitslinie. Die Hunde der Arbeitslinien sind dann ein wenig kompakter und gedrungener, die Showlinien meist auch einen kleine Tick größer und etwas graziler im Knochenbau.

Möpse an sich sind auch nicht grundsätzlich fett, sind aber durch die jahrelangen Auslesezuchten (ich nenne es Qualzuchten) oft in vielen Dingen eingeschränkt. Das betrifft nicht nur die Atemnot durch die zu kurz gezüchteten Schnauzen. Ebenfalls ist der Bewegungsapparat oft nicht in Ordnung, Knochen, Sehnen und Gelenke in unterschiedlichen Arten deformiert. Das ist das Ergebnis dessen, das, um bestimmte Merkmale herauszuzüchten, oft auch Inzuchten verpaart werden. Leider.

Merken kann man ob ein Hund fett ist einfach in dem man über Rückrat und Rippen streicht. Wenn du die Knochen eindeutig aber ohne ein Hervorstechen klar fühlen kannst ist das ok.

Man kan den Unterschied deutlich fühlen, Rippen udn Wirbel sollten bei einem normal gewichtigen Tier eben fühlbar sein, sidn sie deutlich zu fühlen ist das tier zu  mager, merkt man sie nicht mehr ist was an der Ernährung zu ändern

Gute Hundehalter achten generell auf gescheite Ernährung des Hundes.  Mein Mops ist sportlich , fit, freiatmend und schlank .  Genauso wie der Mops zu Dick werden kann, durch  unbedachte Ernährung , genauso können andere Hunde auch zu dick werden.   Liegt am Halter, wie er den Hund ernährt oder hält . 

@Quaeror  sportlich , schlank , fit, von mir geschult, sozial und absolut sicher, die doppelten Bilder, sind zwei verschiedene Bilder, muss man eben mal anklicken.   :-) 

Ich bin sehr stolz auf ihn

 - (Gesundheit, Sport, Hund) Ein toller Hund, auf ihn ist Verlaß - (Gesundheit, Sport, Hund)  - (Gesundheit, Sport, Hund)
Sternfunzel 28.06.2017, 22:27

die Vorschau zeigt ihn ihm Platz, aber wenn man es öffnet sieht man ihn auf den Waldweg. Weiß nicht , warum es so dargestellt wird.

0

wer unbelehrbar ist und sich eine Qualzucht anschafft, wieso sollte der auf Fütterung achten.

Möpse sind als Schosshunde nach dem entsprechenden Schönheitsideal, knubbelig und ohne Nase gezüchtet und nehmen leicht zu, auf Fettanstz ist durchaus zu züchten. Aus so einem Hund ein gesundes Tier machen zu wollen, ist absurd.

Sternfunzel 28.06.2017, 22:29

deswegen , schau mal meine drei Fotos an.  LG Dir

0
Quaeror 29.06.2017, 08:02
@Sternfunzel

Ein armes Tier ohne Nase, mit überschüssiger Faltenbildung und leichter Fettauflage, bei kalten Temperaturen auch in der Lage, zu atmen, wenn es sich nicht zu stark anstrengen muss.Bei dem armen tier ist die Nase sogar kürzer als die der Katze! 5 OPs sind notwendig, dass diese Zuchten Luft kriegen abgesehen von anderen Rassedispositionen.

0

und er kann alles :-) er Hört und er ist stolz . Auch er ist aus zweiter Hand, weil man ihn damals nicht behalten wollte. 

 - (Gesundheit, Sport, Hund)

Was möchtest Du wissen?