Ist ein Mietvertrag gültig wenn ich da nur ein Kopie habe?

7 Antworten

Wenn Du eine Kopie hast (warum auch immer, Du hast ein Anrecht auf ein Original), so gibt es ja auch eine Vorlage mit identischen Unterschriften. Entsprechend wird man erkennen können, wo im Original etwas geändert wurde. Und das ist schlichtweg Urkundenfälschung. Stellt sich der Vermieter quer, so bleibt Dir nur der Rechtsweg. Ich empfehle einen Termin beim Mieterverein. Vielleicht zeigt der Vermieter ja Einsicht, wenn er von dort Post bekommt. Allerdings glaube ich eher, dass Du Dich nicht zu sehr an diese Wohnung gewöhnen solltest. Den ersten handfesten Stress hast Du ja anscheinend schon - und Vermieter können ziemlich fies werden, wenn sie ihren Willen nicht bekommen (vergleichbar mit der Trotzphase eines Kleinkindes).

Er hat nur einen ausgestellt und das orginal dann so verändert davon habe ich die Kopie. Mehr habe ich nicht bekommen, ich bin bei einzug sofort in den Mieterschutzbund eingetretten, ich denke das war das beste wo ich gemacht habe. Ja die Änderungen sind ja ohne mein beisam oder irgendwie schriftlich gemacht worden. Danke für die Antwort.

0

Ich will jetzt einen neuen Mietvertrag so wie ich ihn Unterschrieben habe der Vermietre schickt mir einen wo die Änderungen schon vorhanden sind, und stellt ihn zu seinen gunsten aus. Ist der Kopierte Mietvertrag gültig oder nicht?

Das würde ich jemanden fragen der sich wirklich auskennt, z.B. Anwalt oder Mieterbund.

Erstens bekommst du den originalen Mietvertrag , das ist sabotage was der Vermieter macht .Gehe spfprt zum Anwalt oder zum Mieterschutzbund , er darf in den Ausgestellten Mietvertrag keine änderungen vornehmen . Du musst sofeort handeln .

Danke

0

Was möchtest Du wissen?