Ist ein leicht aufgeblähter Bauch bei Katzen ein Anzeichen eines Tumors?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich fürchte, Du wirst abwarten müssen, was die Blutwerte sagen - so schwer es auch fällt! Alles andere wären nur Vermutungen und "ein Blick in die Kristallkugel".

Habe zur Zeit ein ähnliches Problem, daher weiss ich, dass Fressunlust sehr viele Gründe haben kann:

  • ja, die Zähne können durchaus der Grund sein. Stell´ Dir mal vor, Du hättest vereiterte Zähne! Auch die Müdigkeit kann davon kommen. Wenn eine Katze sich nicht mehr putzt ist es allerdings ein schlechtes Zeichen - es sei denn man riecht den Eiter schon, vielleicht findet Dein Kater es dann einfach eklig, sich zu putzen.
  • der aufgeblähte Bauch kann von harmlosen Verdauungsvorgänge - z.B. auch Haarballen - bis zu Tumor alles sein (auch Leber- , Nieren-, Magen/Darm-Erkrankungen). Ich nehme an, das Blut wird auf entsprechende Werte geprüft werden.
  • viele TA können Tumore der Bauchorgane ertasten wenn diese nicht zu ungünstig liegen. Dass Deine es nicht konnte, ist vielleicht ein gutes Zeichen.
  • mein TA sagte mir, dass Fressunlust und aufgeblähter Bauch auch durch Ungeziefer-Befall wie Flöhe, Milben oder Würmer verursacht werden können. Gibt es dafür Anzeichen?

Wie gesagt, mein Kater hat z.Zt. ähnliche Probleme (ausser - sichtbar- vereiterte Zähne, und er putzt sich noch). Er hat von TA eine Energie-Paste und Spezialfutter empfohlen bekommen, da seine Blutwerte in Ordnung sind.

Ich denke, z.Zt. kannst Du ihm nur beim Fellputzen helfen, damit er sich besser fühlt und ev. Malzpaste gegen Haarballen geben (oder 1/2TL Öl). Sonst bleibt wohl nur, abzuwarten.

Hoffe, es war etwas hilfreiches für Dich dabei und wünsche Euch alles Gute/ein gutes Ergebnis!!! Haltet die Ohren steif :- )(

Danke :) :)

0

Im Grunde genommen kannst Du nur den Befund des Tierarztes abwarten. Hilf Deinem Kater beim Putzen, indem Du ihn täglich bürstest, falls er das zulässt.

Ich halte Dir jedenfalls die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist.

Was möchtest Du wissen?