Ist ein Leben ohne Probleme langweilig?

14 Antworten

Die Frage ist tatsächlich interessant. Nein, ein Leben ohne Probleme ist nicht möglich und wird es auch nicht geben! ich würde es aber nicht als "Probleme" bezeichnen, sondern als Aufgabe des Lebens. Man lernt immer dazu, als junger Mensch und mit 16 oder 20 hat man sicher noch andere Probleme wie mit 30 oder 40 oder wie mit 60 oder 70. Man reift an diesen Situationen täglich und diese Situationen zu bewältigen ist ja auch unser Sinn. Glaub mir, die Aufgaben und Probleme hören im Leben nie auf! Überall wo sich Dinge "bewegen", entstehen neue Konflikte die gelöst werden wollen. Nur verändern sich die Ausmaße und die Umfänge der Probleme. Was dir mit 18 noch ganz schlimm vor kommt, darüber wirst du mit 28 spätestens lachen!

wow coole frage

sehe aber auch hast scho etliche antwotrten aber kein konkreten-sorry aber das was du hier machst ist es du stellst probleme in den raum-die dir einfach nur nanal beantwortet werden wobei es doch so ist jeder egal wie alt hat problemem nur wenige können sie bewältigen.probleme sin vorhanden und kommen doch so wie der eine weis es gibt sie aber handelt nicht und läuft auf obwohl einfach ab zu wenden gewesen wären-der andere hat sie und verhält sich nicht entsprechend um sie ab zu wenden und der andere baut sie sich durch überschätzung auf.aber die wirklichen probleme sind doch die man in sich hat und nicht weis wie verhalte ich mich.diese probleme sind im feeling und nur cool wenn sie etwas stress mache-bringen denn alles im leben geht nicht glatt und nur wenn es eskaliert kann es oft etwas zu spät sein weil dann es sich rächt ein problem einfach ignoriert zu haben.aber ich bin nen junge und 22 aber man kann problemen auch ausweichen wenn man sie sofort packt und gegen halten kann -aber sowas geht eigentlich nur auch so weit zu sein um zu erkennen da braut sich etwas zusammen und macht wenn ich es nicht sofort kläre für später etwas was ausser meiner kontrolle geraten kann.also es gibt eigentlich nur normalen stress den man wenn darauf eingehen-sehr schnell vom tisch wären wenn man nicht einfach abwinkt.ich wünsche jedem etwas stress denn das formt die moral auch etwas.aber jeder ist für sich verantwortlich und wer probleme die es wirklich nicht gibt aber kleine vor sich hinschiebt und damit grosse aufbaut dann ist es kismet weil keiner hat sie aber macht sie sich egal wie aber gegen halten und wenn feeling stress ist dann hehehe wer hats nicht aber man findet sich oder die liebe ist so pur und treibt dem einen den adrenalin-spigel hoch um zu bemerken ich liebe sie oder ihn-ein problem wie viele aber hehehe nur nen tip packe es immer am schopf wenn du bemerkst es gibt probleme-oky schönes weekend--lieben gtruss nochmsl --janpi--aber noch etwas dad problem wie du erfragen möchtest wird immer nen problem bleiben-sein denn um so etwas zu lösen würde man seiten brauchen und doch keine lösung bevor mann den knoten löst--bis denne

Das wäre ein perfektes Leben. Also ja, meiner Meinung nach würde es sogar schnell langweilig werden, wenn nichts passiert.

Was möchtest Du wissen?