Ist ein kurzfristiger Antrag für eine Ortsabwesenheit beim Jobcenter möglich?

4 Antworten

Eine kurzfristige Beantragung ist sogar vorgesehen, also max.7 - 10 Tage bevor es los gehen soll, in so einer Situation wo es um die Familie geht, würde sogar eine nachträgliche Bewilligung einer Ortsabwesenheit möglich sein.

Es sollte da eigentlich keine Probleme geben, bis 21 Tage stünden dir ja zu, die dann auch weiter gezahlt würden.

In so einem Fall müsste das möglich sein aber lass dir das schriftlich geben!

Zur not mimst du dir einfach deine Urlaubstage das sind mindestens 21 tage!

Urlaub gibt es nicht ! Es gibt 21 Ortsabwesendheitstage

0

Auch wenn sie es nicht erlauben, flieg einfach nach !!

Ich piss auf das Jobcenter , Familie hat immer Vorrang, ganz besonders wen jemand im sterben liegt

Wenn ich du gewesen wäre , wäre ich schon mit deiner Mutter und Schwester mitgeflogen

Bestimmt. Ruf doch an und erklär das.

Was möchtest Du wissen?