ist ein kostenvoranschlag gleichzeitig ein kaufvertrag

1 Antwort

Wenn du einen Kostenvoranschlag in Auftrag gegeben hast, solltest du ihn schon auf seine Richtigkeit überprüfen, ja. Du möchtest ja vergleichen können, ob der Preis und das Angebot für dich interessant sind und in Frage kommen. Und erst wenn du mit dem Kostenvoranschlag einverstanden bist, dann kannst du die Arbeit in Auftrag geben und einen Kaufvertrag machen. So funktioniert das üblicherweise. Alles Gute für dich.

Was möchtest Du wissen?