Ist ein kostenloser netflix Account illegal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist das illegal.

Und was heißt hier "man gibt das nur ein und da kann nichts passieren"??

Bei Ladendiebstahl sagst du doch auch nicht "Das steckt man ja nur so ein! Da kann nichts passieren!"

Natürlich kann da was passieren! Das ist VERBOTEN. Ein Netflix Account ist KOSTENLOS, benutzt du 'Daten, um an ein kostenloses Konto zu kommen, ist das DIEBSTAHL, bzw Leistungserschleichung!

Strafrechtlich wird in deinem Fall leider Nichts passieren, obwohl du vorsätzlich und im Wissen, dass du etwas strafrechtlich relevantes tust, das getan hast.

Netflix kann aber zivilrechtlich gegen dich vorgehen, und DABEI zählt die strafmündigkeit NICHT! Eine Abmahnung wäre durchaus möglich. (Und da sind NICHT deine Eltern für zuständig, Eltern haften NICHT für ihre Kinder)

Grundsätzlich ist es falsch andere zu bescheißen, willst du umgekehrt auch nicht das man dich nur ausnutzt, oder?

Einen Probemonat hat man meines Wissens immer und danach sollte man sich dann dafür oder dagegen entscheiden. Für das Angebot 8 Euro im Monat zu zahlen halte ich für mehr als fair. 

Illegal vielleicht nicht, aber es verstößt gegen die AGB von Netflix, weswegen man dich zumindest Zivilrechtlich belangen könnte. 

Meine ich ja, ihn kann man deswegen anzeigen. Am besten sollte er sofort mit seinen Eltern über sein Fehlverhalten im Internet sprechen. Ansonsten müssten diese dafür Strafe zahlen gar ins Gefängnis

0
@m1kinnasschaisn

Verwechsele nicht Zivilrecht mit Strafrecht. Im Zivilrecht gibt es erst einmal keine Gefängnisstrafen. 

Wenn überhaupt dann nur, wenn ein Schuldner seine Schulden nicht bezahlt oder bezahlen kann. 

0
@frivol

Er muss weder "Strafe zahle, noch muss er ins Gefänfnis.

Straftzahlungen gehören ins Strafrecht, und ins Erwachsenenrecht, und ins Gefängnis muss er auch nicht, weil er nicht strafmündig ist.

Selbst WENN er strafmündig WÄRE, würde er wegen so etwas kaum ins Gefängnis kommen.

Aber ich denke, du versuchst hier eh nur, dem Frage angst zu machen.

Was aber keine gute Erziehungsmethode ist. Insbesondere, wenn sie mit Lügen einher geht,.

0

Diese Seiten sind meist nur 30 tage kostenos, weshalb du auf der Seite immer wieder neue Emails finden wirst. Das sind alles 30 Tage lange Accounts. Multi Accounts sind bei fast allen seiten verboten.


Was möchtest Du wissen?