Ist ein Korb gemein?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob ER sich überwinden muss, steht auf einem anderen Blatt, denn er MUSS überhaupt nichts. Wenn er was tut, dann tut er es, weil er es will. Soviel erst mal dazu. Wenn du zu jemanden NEIN sagst, dann ist es dein gutes Recht, denn du hast das Recht dazu, im Leben nicht zu allem JA sagen zu müssen, nur um die LIEBE, die NETTE zu sein und um niemanden zu verletzen.

Wenn du höflich etwas ablehnst, dann verletzt du niemanden und es ist auch nicht fies. Faule Kompromisse eingehen, nur um jemanden zu "Gefalle" etwas zu tun ist Kokolores, denn damit verrätst du dein Herz. Verletzen kann sich derjenige immer nur selbst, wenn er Erwartungen an etwas knüpft. Erwartungen - egal um was es sich handelt, führen immer zu Enttäuschungen.

Tu niemals im Leben nur um ... z.B. jemanden zu gefallen, um ihn nicht zu verletzen, um ihn zu halten, um nur lieb zu sein. Das führt unweigerlich immer zu Komplikationen und Frust und du ärgerst dich insgeheim sogar über dich selbst.

Tu nur das im Leben, wozu dein Herz auch JA sagt, wo du genau weiß: "Ja, das ist mein Ding und das will ich von ganzem Herzen."

Denke mal darüber nach ...

Mach ich, danke:)

0

Nein, das ist nicht fies. Ich hoffe, du hast durch die Blume durchblicken lassen, WARUM du nicht auf sein Angebot eingehst. Die meisten Jungen meinen nämlich, dass Mädchen auf Machos stehen. Es sind aber nicht alle gleich, die einen mögen Machos, die anderen lieber Softies. Vllt. macht er ja nur auf cool und ist in Wirklichkeit ganz anders. Wenn er aber so ein Aufreißer ist, der jedes Mädchen anmacht, dann hast du auf jeden Fall richtig gehandelt und brauchst dir wegen des Korbes keinen Kopf zu machen :-)

Es kommt immer darauf an wie man es dem Gegenüber sagt. Ein >Korb< ist zwar eine Abfuhr, aber für jemand der kein Interesse an dem anderen hat eine Möglichkeit ihn auf Distanz zu halten.

Was möchtest Du wissen?