Ist ein Kind automatisch in der Haftpflicht versichert?

5 Antworten

moin,das kind ist nach der Geburt mitversichert..solltets allerdings dein vetreter informieren und er wird dir eventuell ne familienversicherung anbieten,wenns in deinem alten vetrag nicht schon mit drin steht..guck mal in die AGBs..

Bei einer Privaten Haftpflicht sind Kinder bis zu 3 bzw. 6 Monaten automatisch mitversichert. Danach benötigst du eine Familienhaftpflichtversicherung. Namentlich eingetragen muss niemand sein. Oft ist es der Ehemann/Frau. Die einzelnen Kinder werden bei kaum einer Versicherung eingetragen. lediglich dient die Info des Namen für einen besseren Service. Die Info sollte aber deine Versicherung schon haben, denn gelegentlich gibt es Änderungen.Dass die Kinderzulage z.B. in deinen Riestervertrag mit einbezogen werden oder das man die aufmerksam macht, das ein Kind eine Unfall versicherung haben sollte... (sollte das Kind einen Unfall haben oder krank werden, später nicht arbeiten können, bekommts nichts außer Harz IV vom Staat, da es nichts einbezahlt hat. Hier gibts bei manchen vers. vergünstigungen wenn man P. Haftpflichtkunde ist. ...

Grundsätzlich sind die Kinder mitversichert. Dies gilt auch, wenn man eine Single-Police abgeschlossen hat. Aber dann Versicherung informieren.

Welche Haftpflicht-Versicherung für fest stehenden Wohnwagen?

Hallo, vor einer Woche habe ich mir mit meiner Frau für 300€ einen fest auf einem Compingplatz stehenden Wohnwagen samt Aufbauten und Inventar gekauft. Kurz vorab noch, wir haben derzeit eine Privat-Haftpflicht von der HUK, in die der Wohnwagen aber nicht mit einbezogen werden kann lt. Aussage.

Der Wohnwagen hat keine Papiere mehr, seit 1982 ist der TÜV abgelaufen und kann auch nicht mehr bewegt werden.

Der Campingplatzbetreiber schreibt eine Haftpflichtversicherung vor, die ich auch befürworte, aber welche? Der Wohnwagen selbst und die Aufbauten müssen nicht versichert werden.

KFZ-Haftpflicht? Privat-Haftpflicht nur für den WoWa? Campingversicherung?

Mir geht es halt darum, daß wenn etwas auf dieser angemieteten Parzelle nebenstehende Mitcamper oder deren Eigentum schädigt, Dieses versichert ist. Wie z. Bsp. Überdach fliegt in anderen Wohnwagen, Gasherd oder Gas-Heizung steht in Flammen und Feuer breitet sich auf andere Parzellen aus, Lichterkette am Vorzelt brennt usw.

Für jeden Tipp oder jede Idee bin ich dankbar...

...zur Frage

Leistet Haftpflicht bei geliehenen Dingen?

Hallo zusammen,

wir haben vor die Haftpflicht zu wechseln. Jetzt fiel mir bei einigen Versicherern auf, dass geliehene Dinge wie z. B. Skiausrüstung oder Surfbrett nicht mit versichert sein sollen. Stimmt das? Was kann man tun. Gibt es Unterschiede wenn ein Kind den Schaden angerichtet hat oder ist es egal. Braucht man dann überhaupt so eine Versicherung? Vielleicht hat jemand damit Erfahrung (gemacht)?

LG mscfv

...zur Frage

Zahlt Haftpflicht bei Schaden den Kind im eigenen Haushalt verursacht?

Hallo..

Meine Frage steht ja schon oben und zur Erklärung mal kurz meine Situation.. Also mein Sohn (8Monate) hat heute meine grad mal 2Wochen alte Brille demoliert. Meine Mama meinte,ich müsse damit einfach nur zur Haftpflicht,andererseits hab ich gehört,das die Versicherung nur zahlt,wenn es nicht mein Eigentum wäre.

LG

...zur Frage

Unfall vom Kumpel verursacht, wer zahlt?

Moin. . .

Mein Kumpel ist mit meinem quad gefahren und hat es gegen einen Baum gesetzt, jetzt ist es natürlich kaputt. Wessen Versicherung kommt jetzt dafür auf? Das Fahrzeug ist Haftpflicht und teilkassko versichert. Aber ist es möglich diesen Unfall über seine Haftpflicht laufen zu lassen?

Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?