Ist ein IQ von 101-116 normal für einen 13 Jährigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Test in einer Zeitung sagt leider gar nichts aus. Zumal der nicht altersgerecht abgestimmt ist.

Du kannst einem IQ-Test in einer Zeitung nicht vertrauen, das ist nicht zuverlässig

einen IQ-Test in der Zeitung gemacht? nicht gerade seriös

26

Nicht aus der Zeitung, sondern auf der Internetseite der Süddeutschen. Ist aber immer noch nicht professionell, das stimmt schon.

2

Süddeutsche Zeitung IQ Test?

Hallo, Ich habe noch keinen professionellen IQ-Test absolviert, aber ich würde trotzdem gerne wissen, wie hoch mein IQ ist. Also habe ich mich im Internet auf die Suche nach einem ausgiebigen Test gemacht und bin auf den der Süddeutschen Zeitung gestoßen. Ich habe die Zeitvorgaben eingehalten, war ungestört und konzentriert und habe keine Hilfsmittel verwendet. Ich bin mir darüber bewusst, dass Online-IQ-Tests meistens nicht aussagekräftig sind und dass ich für einen wahren Wert einen Test bei einem Psychologen machen sollte. Solche Tests ergeben meistens einen höheren Wert als den tatsächlichen, aber dieser Test ist anders. Meine Freundin, die auch aufs Gymnasium geht, hatte einen Wert von 86. Das ist etwas zu niedrig, denke ich. Außerdem habe ich jetzt auch schon mehreren hier gelesen, die "nur" einen Wert von 100 oder sogar noch niedriger erzielt haben. Aber mich würde trotzdem interessieren, wie stark mein erzielter Wert vom tatsächlichen Wert abweicht. Dass dieser Wert nicht exakt stimmt, ist klar. Er lag bei 139, ich hatte nur einen Fehler. Aber kann er denn so falsch liegen, dass ich bei einem wissenschaftlich anerkannten Test nicht einmal die 130 Marke überschreiten würde? Hat jemand von euch einen echten IQ-Test und den Test der Süddeutschen Zeitung absolviert und könnte mir daher AUS ERFAHRUNG die Werte bzw. die Abweichung sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?