Ist ein Hund eher ein Fleischfresser oder ein Allesfresser?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ein Allesfresser . Theoretisch könnte man einen Hund auch vegetarisch ernähren, würde ich aber nicht emfehlen . Der Hund von meiner Freundin frisst sogar Scheiße xD Mein Onkel hat auch mal seinem Hund Alkohol gegeben, was der Hund auch getrunken hat . Also Hunde sind Allesfresser .

Danke für den Stern !

0

Der Hund gehört zu den Fleischfressern, wobei das nur aussagt, dass Hunde sich hauptsächlich (also nicht ausschließlich) von Fleisch ernähren. Erlegt ein Hund z. B. einen Hasen, dann frisst er zwangsläufig auch den Mageninhalt des Hasen (Obst, Gemüse usw.) mit. Meine Schäferhündin hier frisst Apfel, Birne, Banane, Erdbeeren, Karotte, Salatgurke als Leckerlies. Und in eine Wassermelone würde sie am liebsten reinkriechen.

Allesfresser :/ Deshalb soll man manchen Hunden auch besser immer einen Maulkorb umlegen beim spazierengehen weil sie wirklich alles futtern was ihnen vor die Schnauze kommt, egal ob es nun gut oder schlecht ist.

hund ist eindeutig FLEISCHFRESSER !!!!! - aber er frisst alles, weils ja auch gut schmeckt. und das ist ja gar nicht gesund ! hin und wieder mal früchte oder gemüse - ist ok. aber wie gesagt HIN und WIEDER !!!!! auf alle fälle nix, was getreide enthält. das kann hundemagen nicht gut verarbeiten !

eigentlich allesfresser, aber es ist auch von hund zu hund unterschiedlich, mein erster hätten niemals etwas anderes als fleisch oder sein hundefutter gefressen, egal was jemandem am tisch vom teller gerutscht ist....

Hunde sind zu 70% Fleischfresser und der Rest sollte Gemüse,Beeren, Rai,Mais oder Kartoffeln ausmachen. Sonstiges Getreide hat im Futter nichts zu suchen!

Fleischfresser . Begründung : Er ist ein Räuber, Augen vorne am Schädel für räumliches sehen ( Jagd, Entfernung schätzen ) . Er hat ein Raubtiergebiß ( 42 Zähne ) .

Und rot-grün-blind-dient zur Erkennung reifer Früchte, braucht der Hund als Fleischfresser nicht!

0

Hunde essen FAST alles - nur die wenigsten mögen Gemüse, aber vertragen tun sie alles was auch Du verträgst!

aber vertragen tun sie alles was auch Du verträgst!

Völlig falsch! Einige Dinge, die wir vertragen, wirken bei Hunden toxisch!!! Avocados, Kakao, Zwiebeln, Weintrauben,....

0

stimmt, meiner frisst hauptsächlich vegetarisch und kriegt nur ein, zwei mal die woche frischen fisch. er ist muntere 11 jahre. er liebt sein futter.

0
@momolo13

Und er ist krank! Einen Hund vegetarisch zu ernähren ist alles andere als artgerecht!

0

ein allesfresser, aber eigentlich mögen sie nur fleisch, pflanzen sind nich so ihr ding

allesfresser, naja obwohl ich glaube nicht das er pflanzen frisst

ROFL! . . .

0

Ein alles fressender Fleischfresser.

eher Allesfresser denk ich Grüße Hilery

Carnivor, alles Fleischfresser. Bären und Schweine sind Omnivore (Allesfresser).

Hunde sind Fleischfresser, die zur Not auch etwas anderes fressen.

Die Antwort steht oben.

Was möchtest Du wissen?