Ist ein HD-TV mit eingebautem S2 Receiver abwärtskompatibel? Kann man also die alten Nicht-HD-Sender damit sehen?

5 Antworten

geht, S2 bedeutet lediglich, dass der reciver satelitenfernsehn in Full HD oder vielleicht auch 4k unterstützt. aber auch die alten "nicht HD" sender, wir sprechen hier von SD, sind damit empfangbar...

lg, Anna

PS: falls es jemand weiß: kann man mit einem DVB-T2 Reciver eigendlich auch das DVB-T in SD noch empfangen (sofern ausgestrahlt)

Kannst Du,es gibt bei neuen Fernsehern auch nur noch den S2 Standart

DVB-S2 Fernsehen erklärt.

Die 2 als Zusatz beim DVB-S2 Fernsehen markiert eine Weiterentwicklung der DVB-S Technik, die eine wesentliche Verbesserung zum Vorgänger darstellt. DVB-S2 ist seit einigen Jahren am Markt vertreten. Hier profitieren Sie von einer qualitativ besseren Übertragung der Signale. Das klappt durch die Verwendung verbesserter Kodierungs-, Modulations- und Fehlerkorrekturverfahren. Infolgedessen wird die Datenrate um bis zu 30 Prozent gesteigert.

Das Bild von DVB-S2 erscheint schneller und klarer auf Ihrem Fernseher. Für Sie als Anwender ist auch wichtig zu wissen, dass das Erweitern auf DVB-S2 keine Montage einer neuen Schüssel voraussetzt – lediglich die Endgeräte müssen den neueren Standard nutzen können

https://www.experience.panasonic.de/tv-audio/dvb-s2-fernsehen

Natürlich ist das möglich. Um Pay-TV Sender in HD sehen zu können musst Du selbige eh erst mittels CI-Modul und entsprechender Karte freischalten lassen.

Kostet z.Zt. ca 60 € pro Jahr.

Was möchtest Du wissen?