Ist ein gültiger Kaufvertrag entstanden?

7 Antworten

Üblicherweise ist die Webseite nur ein Angebot an dich, ein Vertragsangebot abzugeben. Die Annahme dieses Angebots erfolgt dann mit der Bestätigung. Also ist hier vermutlich ein Kaufvertrag entstanden, den der Händler auch erfüllen muss. Wenn er den TV nicht mehr hat, dann muss er eben ein gleichwertiges Modell besorgen.

Hätte er die Bestätigung nicht verschickt, dann sähe es anders aus. 

Die Frage ist jetzt, war das Angebot so gut, dass es sich lohnt, den Händler zu verklagen? Denn anderweitig wirst du vermutlich nicht zum Ziel kommen.

Ja nicht schlecht. 55 Zoll 4K Curved TV von Samsung für 250€ statg 1199€

0

Ja, das dürfen die. Im Versandhandel ist der Vertrag ERST rechtsgültig, wenn die Ware abgeschickt wurde.

Zumindest in Deutschland, dürfte so für die Schweiz auch gelten. Dieses Regelung für den Versandhandel ist sogar gerichtlich bestätigt, bis zum Verkauf kann der gewerbliche Versender den Kauf stornieren.

Notfalls beruft er sich auf "Irrtum".

ich war mir eben nicht sicher. Vor allem steht in der e AGB‘s (ja habe sie gelesen) dass der Auftrag verbindlich wird, sobald man eine Auftragsbestätigung erhalten hat

0
@Sturzeneggerph

Das ist tatsächlich eigentlich korrekt so. Vor allem bei Nicht-Online-Kauf. Bei Online-Geschäften gibts aber diese Regelung. Das wurde, in Deutschland, wohlgemerkt, bei ähnlichen Fällen wie deinem gerichtlich bestätigt. Da ging es ein einem Fall darum das ein Fernseher falsch ausgezeichnet war. Statt 3999 Euro sollte der 399 kosten. Der Versender hat erst die Bestellung bestätigt, dann vor Versand den Fehler gemerkt und storniert. Er hat damit vor Gericht Recht  bekommen.

Bei meiner letzten Bestellung per Internet, ein PC, stand das sogar in der Bestellbestätigung so drinne: "Auftrag kommt erst rechtsgültig mit dem Versand des Artikels zustande."

Grundsätzlich zählen hier erst mal die AGBs, passiert aber so was wie in deinem Fall, wird der Händler das auf eine Prozess ankommen lassen, es sei denn, es ist Amazon. DIE sind extrem kulant..

Wenn du geschickt im formulieren bist, wäre es aber den Versuch wert, das Teil trotzdem für den versprochenen Preis zu bekommen.

ich war mir eben nicht sicher

Deswegen sind wir hier!

0

Der Kaufvertrag kam zustande, nach deiner Bestellung waren noch Artikel verfügbar. Wie es sich verhält, kannst du in den AGBs des Verkäufers nachlesen.

Danke dass dachte ich eben auch. In den AGB steht dass mit der Bestätigung der Auftrag bindend ist. Der Verkäufe sagt jedoch dass es schlicht keine Tv‘s mehr gibt und mit der Auftragsbestätigung auch kein Vertrag entstanden sei

0

Geltendmachung von unvorhergesehenem Mehraufwand - Freiberufler?

Hallo,

gibt es für Selbständige einen rechtlichen Anspruch der Bezahlung eines unvorhergesehenen Mehraufwands wenn dieser während der Auftragsbearbeitung vom Kunden - mündlich - angefordert wurde?

MfG

...zur Frage

Verspäteter Geldeingang bei Immobilienkauf

Hallo zusammen,

ich habe eine Immobilie erworben und den Kaufpreis durch eine Bank finanziert. Kaufpreisfälligkeit war der 30.11.14. Ich habe die Banken rechtzeitig angewiesen den Kaufpreis zu überweisen (21.11.14). Bei der Abwicklung durch die Bank gab es aber Verzögerungen aus unterschiedlichen Gründen. Daher ging das Geld erst am 04.12. beim Käufer bzw. dessen Banken ein.

Mit dem Kaufpreis wollte der Verkäufer alte Kredite ablösen. Durch die Verzögerung weniger Tage sind nun Kosten in dreistelliger Höhe entstanden. Der Verkäufer möchte diese nun von uns beglichen haben.

Ich habe den Kaufvertrag zur Hand genommen und da von der Erstattung solcher Kosten nicht die Rede. Der Käufer hat aber ein recht darauf sich nicht gezahlte Kaufpreisanteile mit 5%-Punkten über dem jeweiligen Basiszinsatz der EZB verzinsen zu lassen. Nach aktuellem Stand 4,27 % Jahreszins ( 5 + (-0,73)).

Muss ich den Schaden des Verkäufers jetzt erstatten oder bin ich "nur" verpflichtet die Verzugszinsen zu zahlen?

VG Peter

...zur Frage

Rücktritt vom noch Kaufvertrag möglich?

Hallo, habe ein auto auf mobile.de gekauft da gab es keine angabe zum fahrzeugzustand da es mir gefiel habe ich es gekauft, nun musste ich erschreckend festellen das der wagen jetzt als reparierter unfallwagen drin steht davor stand es definitiv nicht drin , muss sowas im kaufvertrag stehen? Ich hab auch eine anzahlung gemacht.. würd aber gern zurücktreten hab leider nicht dran gedacht den händler drüber zu fragen , im kaufvertrag gibt es folgendes was vielleicht interessant ist „der pkw hat und hatte beschädigungen und nachlackierungen jeglichert art schadenshöhe unbekannt“ hoffe jemand kann mir helfen.... rechnungen oder ähnliches gibt es von nicht....

...zur Frage

ebay kleinanzeigen! vom Anwalt Post bekommen?

Hallo, ich wollte bei einer Frau Klamotten kaufen.Da ich sicher gehen wollte dass sie mich nicht verarscht.Habe ich ein Fake Account erstellt.Undsie hat uns beiden zugesagt nur bei dem Fake Account gab es einen Datenaustausch. Da ich dann sauer war habe ich sie 2-3 Tage warten lassen und dann gesagt keine Interesse mehr. Sie sagt sie geht zum Anwalt und bekomme dann in 2 Wochen Post von ihm.(Da es ein gültiger Kaufvertrag ist und dass sie schon den Paketschein hat) Die Sache ist die, dass ich ja eine falsche Adresse angegeben habe. Wird trotzdem was passieren ? (Urteil jetzt wegen meiner Aktion nicht - wollte nur sicher gehen)

...zur Frage

Betrug auf Ebay Kleinanzeigen: Verkäufer bricht Kaufvertrag

Hallo zusammen! Ich brauche dringend eure Hilfe. Folgendes ist mir gestern Abend passiert: Schon seit längerem Suche ich ein windschott für mein Cabrio und habe dann gestern ein günstiges gefunden. Wir einigten uns auf 216 Euro inkl Versand, er gab mir seine Bankdaten und ich überwies das Geld sofort. Dann schrieb er auf einmal, dass er ein Angebot über 275 Euro bekommen hätte und dieses annehmen würde. Ich habe ihn dann erklärt, dass mit dem Nachrichtenwechsel ein bindender Kaufvertrag entstanden ist und er seine Zustimmung jetzt nicht einfach widerrufen (Widerruf) kann und er antwortet seither nicht mehr. Jetzt bin ich um 216 Euro ärmer und habe immer noch kein Windschott. Was soll ich jetzt am besten tun? Mit dem gesamten abfotografierten Nachrichtenverlauf zu der Polizei gehen und denen schildern wie es gewesen ist? Kann ich bei der Bank irgendwie das Geld zurückholen?

Bis echt wütend.. Danke für schnelle Antworten!!

...zur Frage

Kommt durch die Zusage per Mail ein gültiger Kaufvertrag zustande?

Hallo Ich habe mir ein Angebot in einem Küchenstudio machen lassen. Der Verkäufer hat gesagt: Dies ist ein spitzen Angebot, für diesen Preis bekommen ich niergenswo eine Küche. Allerdings muss ich heute noch zusagen. Mit seiner Visitenkarte auf der die Auftragsnummer und der Preis stand bin ich nach Hause. Aus Angst dieses super Angebot zu verlieren habe ich zugesagt, per mail, mit der Auftragsnummer und dem Betrag. Der Mail wurde bestätigt. Ist damit der Kaufvertrag gültig, obwohl ich keine detaillierte Auflistung über meinen Kauf hatte/habe? Ein paar Stunden später habe ich die Zusage für den Kaufvertrag zurückgezogen, da ich mir doch noch andere Angebote einholebn wollte, diese wurde aber nicht akzepiert. Vielen Dank für eure Antworten Musste dann auch feststellen, dass das Angebot gar nicht so spitze war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?