Ist ein großes Maul schlecht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Naja ne Große klappe ist ja meist dadurch definiert das man sachen über sich selbst übertrieben sagt. Sprich du sagst sachen die nicht unbedingt stimmen.

Die Auswirkung ist dann dass dir irgendwann irgendwer eventuell das maul stopfen wird wenn du es zu oft zu weit aufreisst.

Der unterschied zwischen jemanden der nur seine meinung äussert und einem aloch ist manchmal ziemlich gering.

Ansicht ist es nicht schlecht ehrlich seine meinung zu äussern. Nur sollte man feinfühlig genug sein zu wissen wann man dies tun kann.

z.b. In Bezug auf dein Profilbild: Deine lippen sind ja mal echt grausig rieisg. Und das rot steht dir gar nicht.

Dies wäre eine nicht sinvolle art die meinung zu äussern weil es nicht zum kontext passt.

Kommt auf die Umstände an. Der Grat zwischen seine Ehrliche Meinung sagen und extrem Unsympathisch/Hysterisch/zickig etc ist sehr schmal. Genau wie der Grat, zwischen gut geschminkt und mit Joker verwechselt zu werden.

Ich habe schon Frauen erlebt, die wie ein Mann rumgepöbelt haben und wie ein Mann dann auf die Zähne bekommen haben.

Feingefühl und Respekt sind wirksame Methoden.

Wenn du so redest wie du hier schreibst dann muss man nicht lange überlegen ob das "schlecht" sein könnte. Du wirst im Lauf des älter werdens schon von ganz alleine bemerken wie es bei anderen ankommt... bei Freunden, Verwandten, Arbeitgebern etc.

Eine große Klappe nervt schnell. Seine Meinung zu sagen ist in Ordnung aber mann sollte das in einem angemessenen Ton machen. Ein Großmaul mag niemand;-)

Man darf seine Meinung äußern, aber man sollte die Regeln der Höflichkeit einhalten.

Kann man jetzt ohne Hintergrundwissen nicht zu 100% sagen, aber es macht dich vermutlich nicht gerade sympathisch.

Eigenes Selbstbewußtsein und gleichzeitiger Respekt vor anderen ist die Formel.

Pöbeln geht gar nicht!

Halt Dich mal unter Kontrolle.

Die jenige, über die ich mich aufgeregt habe, hatte kein Respekt vor mir, sie hat mich während dessen als ich Eingestiegen bin mit völliger Wucht in die Ecke geschubst, und hat noch gesagt: ,, Pass auf wo du hin läufst du Schlitzauge. 

0
@OIrinushkaO

Ausweichen und Deeskalation, oder Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

Dazwischen muss man sich dann doch entscheiden.

Wenn Du angegriffen und voll absichtlich gerempelt wirst: geh zum Busfahrer und melde es.

Wenn es im allgemeinen Gerängel im Bus passiert, dreh Dich um und such Dir einen Menschen, der Dich vielleicht beschützt und beruhigt.

0

Solange du größtenteils sachlich bleibst ist alles ok

Ja das ist schlecht sag es dem jenigen wenn dich was stört

hysterische zickige Frauen hasse ich wie die Pest

Ich habe mich lediglich über die Person aufgeregt die mich da in dem Bus an diese Stange geschubst hat. Und diese Person habe ich danach auch angesprochen.

0

Was möchtest Du wissen?