Ist ein großer Altersunterschied zwischen Partner schlimm?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Hamsey, 

also ich bin 19 Jahre alt und mein Freund 45 Jahre alt.. Ich habe das Glück, dass meine Mutter sehr locker ist und seine Eltern sich nirgends einmischen.. somit hatten wir da schon einmal keine Probleme.. und wie meinst du das mit dem Alltag? 

Wir hatten es jetzt zwei mal, dass ich im Kleidungsgeschäft was angezogen habe, raus gegangen bin und ihn mit strahlenden Augen angeguckt habe, von wegen "das ist genau das, was ich gesucht habe" und dann kamen Sprüche von den Verkäuferinnen wie "wenn man seinen Vater so anguckt, dann mussman es ja seiner Tochter einfach kaufen". Unser lachen haben wir erst einmal verkniffen und nichts dazu gesagt. ^^ 

So heftig ist bei euch der Kontrast ja jedoch nicht, also wirds da nicht passieren. Hmm.. weitere Erfahrungen aus meinem Leben gelten auch nicht für dich, da es bei euch einfach nicht so "heftig" ist. 

Es gibt viele, die bei euch meinen sollten, dass ihr in unterschiedlichen Lebensabschnitten seid und deswegen nicht zusammen passen könnte.. oder ihr nicht die gleichen Hobbies haben könnt.. allerdings gibt 5 Jährige Kinder die gerne schwimmen gehen und 80 Jährige Frauen auch.. somit.. Hobbies kann man in jedem Alter haben und passen auch mit den der älteren oder jüngeren überein.. sowas ist also quatsch. 
Der unterschiedliche Lebensabschnitt..: man kann mit 15 eine Ausbildung beginnen oder eben auch mit 23. Selbst wenn der Lebensabschnitt unterschiedlich ist.. was macht das schon? Da sehe ich keine Hürde. 

Ich würde euch auch empfehlen niemals zu rechtfertigen, warum ihr zusammen seid.. ein einfacher Satz "bei uns ist das wichtig, das bei jeder anderen Beziehung auch wichtig ist" .. aber kein "für ihr alter ist sie aber ganz schon reif".. das ist völlig egal.. ihr habt beide einen Charakter der anscheinend super zueinander passt und dann ist gut. 

Achso.. manche könnten eventuell auch meinen, dass er dich nur ausnutzen könnte und dich nur nimmt, weil er bei gleichaltrigen nicht ran kommt. 

Auch völliger Schwachsinn, wenn ihr halt zusammen passt, dann ist es doch Wurst, wie alt man ist. Sollte er dich nur wegen des Sex ausnutzen... also ich war mit 15 Jahren solange mit meinem 21 Jährigen Freund zusammen, solange es gut war.. hätte er mich in der guten Zeit nur ausgenutzt, würde ich es nicht einmal als schlimm empfinden.. denn ich hatte eine super Zeit und bin ihm dankbar dafür. Verstehst du worauf ich hinaus will?

Inwieweit hat es dir nun geholfen ? :)

Wie gehst du jetzt in deiner Situation fort? Wie fühlst du dich?

0

Also ich persönlich finde das überhaupt nicht schlimm...Und ich glaube deine Eltern auch nicht.  Immerhin war es früher normal das der Partner älter als die Frau ist. 

Und Solange die Liebe da ist, ist alles schön.. 

Zeig deinen Eltern einfach das es eine wahre liebe ist und das es kein Spaß ist .. Irgendwann in der Zukunft ist das Alter auch egal ..

Am besten ist es sich nicht so viele Gedanken darüber zu machen, eigentlich spielt in der Liebe dass alter keine große Rolle aber wenn es dann um einen älteren Mann geht und du Minderjährig bist dann solltest du drüber nachdenken.

Wie du sowas deinen Eltern sagen willst ist natürlich dir überlasen, aber einen Tipp kann ich dir geben

- Finde den richtigen Zeitpunkt

- Erzähl es deinen Eltern wen du auch bereit dazu bist

- Finde einen Moment wo deine Eltern nicht schlecht gelaunt sind

LG :)

Ich finde so etwas nicht schlimm, aber es stimmt schon, viele Menschen verurteilen so etwas. Also, ich denke mal Menschen, die euch nicht kennen fällt das gar nicht auf oder? Und zu Freunden, die das nicht akzeptieren würde ich auf Distanz gehen. Die Reaktion deiner Eltern kannst du wahrscheinlich am besten einschätzen. Was glaubst du denn wie sie reagieren würden? Deine Eltern könnten deinen Freund theoretisch anzeigen, weil du ja noch nicht 16 bist, wahrscheinlich würde die Anklage zwar fallengelassen, aber das gäbe natürlich viel Ärger. In diesem Fall oder wenn sie dir den Umgang mit deinem Freund verbieten würden, solltest du es vielleicht noch etwas verheimlichen. In 1-2 Jahren sagt niemand mehr etwas. Ansonsten einfach direkt die Wahrheit sagen: dass du einen Freund hast der 23 ist und ihr euch liebt. 

Ich würde auch sagen, dass es drauf ankommt wie alt du bist. Je älter desto weniger fällt es fast auf. Ab 15 Jahre Altersunterschied finde ich das persönlich auch viel. Wenn du es den Eltern schon sagen musst oder willst, ist die Kommunikation schon irgendwie nicht richtig sonst würdest du dir keine Gedanken machen. Unter solchen vorraussetzungen sehe ich etwas schwarz.

Bedenklich ist ja nicht der Altersunteschied an sich, sondern wenn einer (fast immer die Frau) noch so jung ist, dass die Gehirnentwicklung und Abnabelung von den Eltern noch völlig im Gange ist.

Wo der jüngere Partner noch keine gefestigte Persönlichkeit ist, noch nicht auf eigenen Beinen steht und einfach aufgrund mangelnder Lebenserfahrung leicht zu beeindrucken und manipulierbar ist.

Ich denke auch, wenn man zu jung in eine Beziehung mit einem viel lebenserfahreneren Partner tritt, dann findet man nicht zu sich selbst sondern übernimmt sehr viel an Lebenssituation, Unternehmungen und Ansichten des Partners.

Auch besteht dabei die Gefahr, dass der ältere Partner pädophile Neigungen hat oder den jüngeren Partner aus Prestigegründen möchte.

Wenn ich eine 16-jährige Tochter hätte, die mit einem fast Vierzigjährigen anbandeln würde, würd ich wohl ausflippen.

Wenn eine Vierzigjährige sich in einen Fünfundfünzigjährigen verliebt, kann ich nur gähnen.

Doch, so ein Altersunterschied ist heute völlig normal.

Ich würde das bei meinen Eltern gar nicht erwähnen.

Im Alltag fällt doch so ein Altersunterschied gar nicht auf, da gibt es nichts zum "Umgehen".

Sorry, vergiß meine Anmerkung. Hatte was in der Frage falsch verstanden.

0
@Mirarmor

ich meine einen Alterunterschied von 15 Jahren bis zu 23 Jahren zwischen den Partnern.

0
@hamsey11

Ok, in dem Fall würde ich sagen, das fällt im Alltag auf jeden Fall auf. :-)

0

Meine Eltern haben auch einen Unterschied von 12 Jahren. Und sie sind seit der Jugend zusammen.
Ignoriere sowas doch.
Menschen sind oft oberflächlich und gehen nach der gesellschaftlichen Meinung mit.

Einfach reden lassen.

Wie alt bist du?

Wenn du 16 Jahre bist und dein Partner 40 - das wäre schon ungewöhnlich!

Das kommt häufiger vor als man gemeinhin so denkt.

0

8 Jahre in diesem Alter ist schon viel, aber wenn ihr euch liebt und es funktioniert, ist alles gut. Mehr, als dass ihr eich liebt, kannst du wohl auch nicht zu deiner Verteidigung sagen :)

Was möchtest Du wissen?