Ist ein Griff welcher ähnlich wie ein Schlageing verwendet werden kann illegal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann so oder so ausgehen - was hast du denn als wirklich bruchbare Erklärung parat? (Ich kann auch kein Riesenmsser mit mir rumschleppen, weil Ich das angeblich irgendwann mal dafür brauche, um einen Laib Brot auf einmal aufzuschneiden..)

Wenn keine passende, warum du das mit Dir rumträgst, dann wird das Teil auf alle Fälle eingezogen und ein unabhängiger Richter entscheidet darüber, ob die Definition "Finger umschlossen und Widerlager, das sich an der Handinnenseite abstützt" auf das Teil zutrifft und es damit ein verbotener Gegenstand ist..

Das Material ist zweitranging, da sogar diese Tiger- /Katzenköpfe aus Plastik (https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41g8k5ShKzL._AC_UL200_SR160,200_.jpg) als Schlagringe eingestuft werden..

Odanrot 01.05.2016, 20:03

Die Frage ist natürlich rein hypothetisch, daher habe ich mir noch keine Gedanken über eine Ausrede gemacht welche in einer derartigen Situation angewendet werden könnte, doch angenommen ich müsste mir eine auf die Schnelle eine ausdenken würde ich wahrscheinlich behaupten dass der Griff an der Oberseite eines PC Gehäuses angebracht werden soll um den Transport zu einer LAN Party zu erleichtern. Theoretisch müsste mir der Richter doch das Gegenteil beweisen was fast unmöglich ist oder?

0
Laestigter 01.05.2016, 20:59
@Odanrot

Nein - Der Richter "nimmt an", daß das nur eine Schutzbehauptung von dir ist und du darfst dann den Nachweis führen, wie auch immer.

Wenn Du das nicht kannst - Schlecht. Deshalb ist der Richter ja auch "unabhängig" und der Spruch "vor Gericht und auf hoher See sind wir in Gottes Hand" weiterhin gültig. Dafür gibts dann die zweite Instanz.

0
Odanrot 01.05.2016, 22:34
@Laestigter

Also würde es reichen eine Skizze oder ein Bild der geplanten Konstruktion mit sich zu führen und diese dann dem kontrollierenden Beamten vorzuzeigen?

0
Laestigter 02.05.2016, 11:52
@Odanrot

Gegenfrage - Wenn Ich eine Skizze mitführen würden von einem GamerPc, der vorne und hinten eineaufgenietete Messerscheide hat, in den mein 25cm Bowie Knife passt, dann könnte ich die beiden Messer auch immer mit mir herumtragen? - Weil wenn man vorne und hinten am PC eines der Messer reinsteckt, dann sieht nur noch der Griff raus und an dem kann man das super  allein oder zu zweit heben..

0

Du müsstest schon eine sehr gute Erklärung parat haben warum das Ding nicht als Waffe lt WaffG §1 (2) 2a eingestuft werden sollte.
https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__1.html
Und dann ist der Weg nicht mehr weit zum BKA, das dann mittels Feststellungsbescheid entscheidet ob ein verbotener Schlagring vorliegt.

Also laut Waffengesetz ist so ein Griff nicht verboten. Also kannst du ihn auch bei dir tragen. Jeder Gegenstand kann als Waffe verwendet/eingesetzt werden. Es ist wie bei allen Dingen ein zweischneidiges Schwert. Mit einem Hammer kannst du einen Menschen erschlagen, du kannst aber auch ein Haus bauen. Mit einer Axt kannst du einen Menschen erschlagen, du kannst aber auch einen Baum fällen. Mit einem Messer kannst du jemanden erstechen, du kannst aber auch Obst zuschneiden...

Odanrot 01.05.2016, 20:11

 Aber ein Messer ist an sich auch nicht verboten, doch bei Schlageingen handelt es sich in Deutschland um verbotene Gegenstände d.h. dass wenn der Griff als Schlagring angesehen wird ist dies ein Verstoß gegen das Waffengesetz. Und es würde demnach eine Anzeige mit sich führen, nicht so wie ein Küchenmesser das man soeben aus dem Laden Nachhause transportiert.

0
TomBeerens 01.05.2016, 22:11

Ein Schlagring ist verboten. Nicht aber nur so ein Griff. Ich habe zum Beispiel an meinem Schlüsselbund vier oder fünf Schlüsselringe in einer Größe, durch welche alle vier Finger und der Daumen passen. Den könnte man auch als Schlagring benutzen. Aber er ist ja nicht verboten. Genau so wenig, wie der Griff verboten ist!!!

0
Laestigter 02.05.2016, 12:08
@TomBeerens

Glaube nicht, daß deine Schlüsselringe verboten wären - da fehlt die Eigenschaft des "an der Handinnenfläche abstützen" - einfach mal ein paar BKA Bescheide über Ringe mit Spitzen ect.. durchlesen, da wird genau erklärt, warum Ringe allein kein Problem sind und erst mit einer Abstützung verbunden ein Problem werden..

Beispielsweise der hier ist erlaubt -http://www.bka.de/nn_205630/SharedDocs/Downloads/DE/ThemenABisZ/Waffen/Feststellungsbescheide/Sonstige/060912FbZ71FingerringDornen,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/060912FbZ71FingerringDornen.pdf

Der hier verboten: http://www.bka.de/nn_205630/SharedDocs/Downloads/DE/ThemenABisZ/Waffen/Feststellungsbescheide/Sonstige/140910FbZ312SchlagringFuerEinenFinger,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/140910FbZ312SchlagringFuerEinenFinger.pdf

1

Was möchtest Du wissen?