ist ein goldener Koran Haram?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da der Koran zu Bescheidenheit (insbesondere im Glauben) aufruft, sowie Stolz verurteilt (ebenfalls im Bezug auf den Glauben) könnte man zumindest sagen, daß ein goldener Koran überaus fragwürdig wäre.

Ist aber auch egal. Der Koran widerspricht sich hier selbst allzu oft. Kein Wunder, schließlich wurde er ganz und gar von Menschen geschrieben.

Es ist vollkommen gleichgültig, welche "Farbe" die / eine Koranausgabe hat, das interessiert weder Allah noch sonst jemanden.

Lebe Dein Leben, in dem Du Gutes tust und andere Menschen achtest, egal welchen Glaubens diese sind .

für jeden mohammedaner ist sein koran ein goldener

Wie kann man ein göttliches Wesen für so kleingeistig halten, dass ihn so etwas Banales interessiert? Weltweit verhungern millionen Menschen und du sitzt hier und machst dir über richtige Farbe des Korans Gedanken.

Du solltest dir bei jeder Regel überlegen, ob du wirklich glauben kannst, dass Gott so etwas von einem will. Und oftmals wirst du zu dem Schluss kommen, dass ein Gott so nicht denken würde.

Willst du damit sagen dass es keine Gott gibt oder sowas in der art??

0
@DrawaingisLife

Das musst du für dich selbst entscheiden. Aber wenn es einen Gott gibt, gibt es nur zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Gott existiert und ist ein liebendes, tolerantes Wesen. In dem Fall wäre er aber nicht kleingeistig und würde sich für so banale Dinge wie die Farbe des Korans interessieren.

Möglichkeit 2: Gott existiert und ist eifersüchtig, jähzornig, rachsüchtig und verübt drakonische Strafen. Dann ist er eher ein Teufel als ein Gott und wer ihn trotzdem anbetet, ist ein Arschkriecher und tut dies nur aus Angst, ist aber auf jeden Fall ein schlechter Mensch.

3
@WiihatMii

wer sagt denn dass es nur die 2 möglcihkeiten gibt. er kann ja auch wie ein "strenger vater" angesehen werden, der dem kind klare regeln aufgibt und es bestraft wenn es diese nicht einhält oder belohnt wenn es diese einhält. das auf solche 2 möglichkeiten zu beschränken ist haltlos

0
@YassineB87

Ich würde einen oberflächlichen Gott mit irrationalen Regeln nicht als anbetungswürdig sehen. Wenn Gott für ethische Werte steht, die hinter denen zurück bleiben, die ich selbst an mich habe, dann ist er für mich niemanden, den ich mir als Vorbild nehme oder dessen Regeln ich mir aufdrücken lassen. Dann bin ich selbst ein besserer Mensch, wenn ich selbst entscheide.

1

Ja natürlich, so wie Gummibärchen, Liedschatten, Musik, Spaß, Frohsinn und vor allem selbsttändiges Denken auch.

Esselamu alejkum

Nein ist er nicht .

Sicher nicht!

Wieso sollte er das sein?

Was möchtest Du wissen?