Ist ein Giraffenhals lang genug um einen Knoten rein zu machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man die Wirbelsäule, Sehnen und Muskeln außer Acht lässt, du zufälligerweise eine bewegliche Giraffe - die sowas mit sich machen lässt - im Garten stehen hast, dann funktioniert das bestimmt.

Es kommt ja auch nicht unbedingt auf die Länge an. Eher auf die Festigkeit.

Wenn du ein dickeres Seil hast, was aber kurz ist - dann wird der Knoten erst nach gewissem Ziehen fest.

Aber der Spielraum zwischen den Endstücken der Schnürsenkel ist ja auch relativ gering. Dennoch kannst du einen Knoten mindestens und eine Schleife obendrauf machen.

Die Schleife würde ich bei der "Test-Giraffe" nicht empfehlen. Schließlich ist ein Ende derjenigen relativ groß und passt nicht durch das Knotenloch. Und der andere Teil ist in dem Falle vermutlich zu kurz :)

Das geht nicht genau so wenige wie beim Hals anderer Tiere. Wie alle anderen Tiere auch haben Giraffe sieben Halswirbel nur eben größer. Ein Hals ist dazu nicht fexibel genug.

Der Hals ist zwar lang, aber dank Wibelsäule nicht so bewweglich, dass das möglich wäre.

Nur wegen der Länge - wirbelsäule egal

0

Könnte schwer werden. Du weißt... Wirbelsäule und so

Von der Länge Wirbel egal

0

Was soll diese frage? Ich denke nicht das es geht.

Was möchtest Du wissen?