Ist ein Geschäftskonto Pflicht, wenn man ein Gewerbe betreibt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist - so weit ich weiss - keine Pflicht. Solltest Du aber machen, ist viel einfacher zu überschauen. Außerdem kannst Du bei einem Geschäftskonto einen wesentlich höheren Überziehungskredit beantragen. Und die Abbuchungen kommen nicht so "überraschend".

ein geschäftskonto kostet halt auch ein haufen geld. das sind fast 100 euro im jahr. bei dem kleinen gewerbe was ich betreiben möchte liegt mein wahrscheinlicher umsatz gerade mal bei 3000-5000 euro pro jahr.

daher wollte ich eigentlich so wenig wie möglich an umkosten haben.

0
@brush51

...kann man doch absetzen. 100,-- EURO kostest meins nicht, das kommt ja auf den Umsatz/Gewinn an. Außerdem kann man das von der Steuer absetzen. Das Limit ist auch mal schnell erreicht.

0
@FlyingCarpet

wenn man ein Kleingewerbe betreibt, dann kann man das nicht absetzen oder?

0
@brush51

nun, das mindert ja Deinen Gewinn und Du kommst nicht zu schnell in die Steuerzone. Manche Geschäfte laufen auch ausserordentlich (mehr als man vorher gedacht hat) gut.

0

Nein, das muß nicht sein. Du solltest aber Buch führen . Einnahmen, Ausgaben. LG babs

gewerbe treiben trotz eidesstattlicher versicherung

Kann mir jemand sagen wie es nach der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung weitergeht Vom angestellten Lohn kann mir nichts gepfändet werden. Allerdings habe ich ein nebengewerbe angemeldet das etwa 300 Euro im Monat bringt. Hat jemand von euch damit Erfahrungen

Danke schon mal

...zur Frage

Benötigt man ein extra Firmenkonto?

Hallo, ich melde nächsten Monat ein Gewerbe an und wollte euch mal fragen ob ich ein extra Firmenkonto benötige.

Das man zwei Konto haben sollte (Privat,Geschäftlich) ist klar. Nur muss ich extra ein Geschäftskonto eröffnen.

Ich frage das, weil ich noch ein zweites normales Bankkonto habe auf dem noch nie Geld eingegangen ist (also noch "wie neu"). Kann ich dieses Konto als Geschäftskonto benutzen?

gruß KinThBin

...zur Frage

Dj Unfallversicherung?

Hallo!

Brauche ich als Dj eine Unfallversicherung?

Ich besitze zwar ein Gewerbe, aber ich habe ja keine Angestellten usw.

...zur Frage

Geld empfangen mit PayPal Geschäftskonto

Hallo

Ich habe mir vorhin ein PayPal Geschäftskonto erstellen. Jetzt frage ich mich aber ob das immer noch gleich bleibt wenn man Geld empfangen möchte. Ist das immernoch so das derjenige der mir Geld sendet, nur meine PayPal Email braucht oder muss der zum Senden jetzt auch zusätzlich den Geschäftsnamen usw. angeben?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

...zur Frage

PayPal Geschäftskonto als privater Verkäufer?!

Hallo, vor kurzem habe ich als Privatperson bei Ebay einen alten Monitor verkauft. Der Käufer hat mittels PayPal bezahlt. Nun habe ich von PayPal eine Mail bekommen das ich ein Geschäftskonto eröffnen soll um das Geld zu bekommen. Aber ich will mich ja garnicht als gewerblicher Verkäufer betätigen!

Gibt es keine Möglichkeit mehr über das Privatkonto Geld zu empfangen?

Ich bin dankbar für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Warum geht feilschen und handeln hierzulande nicht?

Es gibt ja Länder, wo feilschen und handeln sogar fest zur Kultur gehören, wieso geht das aber nicht hier?

Wenn man hier in Deutschland in ein Geschäft gehen würde und man sähe z.B. einen Pulli für 30 Euro. Wenn man dann sagen würde "Hey, für 20 nehme ich den mit" dann würde man schief angesehen werden und gesagt bekommen "Ne, der kostet fest 30 Euro". Tja, und dann geht man halt...

Also die würden lieber nix verdienen als 20 Euro??? Ich meine vielleicht hätte man sich sogar auf 25 Euro einigen können, also lieber nix als 25 Euro???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?