Ist ein geführter Ball im Badminton ein Fehler oder gilt das als nur eine Berührung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist klar ein Fehler. Und selbstverständlich ist das in den Regeln erwähnt. Einfach nicht unter der Bezeichnung "geführt", sondern als "geschleudert" (im Englischen "slung"). Zum Nachlesen: Es steht in den Regeln unter dem Punkt 13.3.7. Ohne diese Regel könnte man den Shuttle am Netz auffangen und auf die andere Seite schleudern. Ein so gespielter Ball könnte man nicht mehr zurückspielen.

Ein geführter Ball ist ein Fehler.  Dein Gegner bekommt einen Punkt.  Du darfst den Ball in eine Richtung schlagen, aber nicht den Ball in eine andere Richtung führen. Das geht nicht. Beispiel theoretisch könntest du ja den Ball mit dem Schläger knapp hinterm Netz "aufnehmen", ihn übers Netz führen und knapp hinterm Netz auf gegnerischer Seite "fallen" lassen. Gegner hätte keine Chance.  Regelverstoss. Hoffe das hilft dir weiter

In den offiziellen Regeln vom BWF steht nix dazu, von daher geh ich einfach mal von aus, dass es kein Fehler ist. Kann aber auch einfach daran legen, dass sowas eigentlich ziemlich selten vorkommt, und es deshalb dazu keine Regel gibt. Mir passiert das eigentlich so gut wie nie und bei Profis schon gar nicht^^

Sportarten mit Schläger & Ball?

Welche gibt's da ?

Sowas wie Tennis, Hockey, Badminton, Squash, ...

...zur Frage

Wie groß ist das Feld beim Badminton beim Doppel und Einzel?

Wenn man im Badminton Doppel spielt muss man ja zwischen der hinteren und vorderen aufschlaglinie aufschlagen bedeutet das dann auch das wenn der gegner den ball zwischen hintere begrenzungslinie und hinter aufschlagslinie spielt ein fehler ist oder gilt das nur beim aufschlag ?? Und wie ist das beim einzel ?

...zur Frage

Wie lerne ich Jungs AUSSERHALB meiner Schule kennen?

Hi, ich bin w/14 und bin leider single (was mir auf den Keks geht, denn meine Freundin nervt mich mit ihrem Freund) und ich fühle mich irgendwie einsam, trotz meiner Freunde. Bald fängt wieder die Schule an und ich möchte auch noch selbstbewusster starten! Aber zurück zu meinem Problem: Eigentlich bin ich schüchtern und blühe nur unter Fteundinnen auf. Deswegen spreche ich auch nie Jungs an, bzw. nur "brüderlich" gemeint. (Dies aber auch nur unter Freunden) Und aus meiner Klasse/Schule spricht mich iw keiner an (also vom Typ her, nicht, dass keiner mit mir redet). Wo finde ich denn sonst Jungs? In Clubs/Bars kann ich ja noch nicht gehen. Und Sport mache ich lieber zuhause oder bevorzuge nur "Einzelsport" wie Schwimmen/Badminton/Tennis...  Was mache ich denn jetzt? Ich kann ja nicht einfach rausegehen und jeden Jungen, der an mir vorbeiläuft, ansprechen. Bitte helft mir...
Danke 😘😢

...zur Frage

Fehler im Badminton

Also, ich bin eine absolute Sport Niete und muss deshalb wenigstens die Regeln gut verstehen. Leider ist mir das auch nicht alles so ganz schlüssig da. Also erst einmal habe ich eine richtig doofe Frage: Was passiert denn genau nach einem Fehler, ich habe hier so eine endlose Liste mit Fehlern, aber keine Ahnung, was Fehler überhaupt bedeutet .... Und dann habe ich noch zwei etwas speziellere Fragen. Auf meiner Übersicht steht, dass es ein Fehler ist, wenn man den Gegner am Spiel übers Netz behindert, z. B. den Schläger so zu halten, dass der Schläger des Gegners nicht übers Netz schwingen kann. Wie genau kann ich mir das vorstellen? Und es soll eine Wiederholung geben, wenn der Ball den auf der Linie des betreffenden Feldes stehenden Netzpfosten berührt (sofern dieser über die Netzkante hinausragt). Das sind mir diese Netzbegriffe schon einmal unverständlich und ich kann es mir auch nicht vorstellen ....

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Federball beim Badminton ins Auge?

Guten Tag

Gestern hab ich im Sportunterricht beim Badminton einen Federball ins rechte Auge bekommem. Es war kein Schmetterball oder so, also nicht allzustark geschlagen. Der Ball prallte an meinem Schläger ab, vermutlich an der Umrandung oder am Schaft und ging dann ins Auge. Ich glaube jedoch ich hatte meine Augen reflexartig noch zugemacht, denn es tat nicht weh und ich konnte sofort weiterspielen. Deshalb hab ich auch dem Lehrer nichts gesagt. Auch heute kann ich ganz normal sehen. Allerdings hab ich ein leichtes Druckgefühl im Auge, was allerdings auch Einbildung sein kann. Das Auge sieht normal aus. Soll ich mal sicherheitshalber zum Augenarzt ?

...zur Frage

netzberührung bei badminton?

es tut mir leid wenn die frage zu einfach ist aber ich habe nicht darüber gefunden: ist es ein fehler wenn beim badminton der ball das netz berührt und dann aber noch auf die andere seite kommt...also ein netzroller (so heißt es glaub ich beim tischtennis)???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?