Ist ein Gaming-PC einfach professioneller und besser als eine PS4 (laggs, stuttering, lautstärke)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was erwartest du? Ein PC ist eben ein PC und einen Konsole einen Konsole.

Es kommt auch auf die Ansprüche der Spieler an. Viele möchten einfach keinen "komplizierten" und teureren PC mit all seinen unterschiedlichen Komponenten und gehen den "einfacheren" weg.  Bei Mafia udn Watch Dogs wundert es mich abr nicht das es laggt. Battlefield 1 läuft bei mir auf der PS4 ohne Probleme.


Wenn es den Leuten hauptsächlich auf Spielspaß ankommt können sie gut und gerne auf UHD und 60fps verzichten. Oftmals ist es auch einfach eine Generationsfrage.

Junge Leute lassen sich eher von Werten wie Frames, Kartengröße, Ladezeiten in Millisekunden, Inputlag angaben und solchen Marketing-Tricks blenden.

Natürlich spielen auch die Anschaffungspreise eine gravierende Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen dass die oben genannten Spiele sowieso nicht die stabilsten sind ist klar dass sie auf PC besser laufen. Höhere Auflösung, Kantenglättung, mehr fps und weniger Imputlag. Sorgt alles für ein rundherum angenehmeres Spielerlebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die ps4 ach so schlecht ist, wieso kaufst du dir dann tausende spiele? oO abgesehen davon ists doch klar. Ein pc hat viel leistungsstärkere komponenten als eine ps (wenn man von aktuellen mid-high end pcs ausgeht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?