ist ein FSJ als Rettungssanitäter sinvoll für eine Ausbildung zum Notfallsanitäter?

6 Antworten

Hallo!

Erstmal ist es eine ganz persönliche Entscheidung, dessen Entscheidungswahl dir keiner abnehmen kann!

Grundlegend, wie auch schon gesagt wurde, ist es immer gut in einen Bereich rein zu schauen, um dann direkt sehen zu können ob einem der Bereich liegt.
Gerade im Rettungsdienst habe ich als Rettungsassistent schon sehr viele Leute kommen und gehen sehen. Meist waren es doch aber eher diejenigen, mit dem großen Mundwerk alles zu schaffen und zu verkaften, die dann sogar schonmal nach dem ersten Einsatz wieder weg waren.
Daher ist es, wie gesagt sehr gut und vernünftig, zu wissen auf was man sich einlässt.

Vorab den Rettungshelfer oder -sanitäter zu machen ist nicht erforderlich und auch nicht unbedingt hilfreich, weil man dann oft mit seinem Wissen kopfwärts durch die Wand möchte. Zudem werden einem diese Ausbildungen nicht angerechnet, wie es damals noch beim RA zumindest für den RS der Fall war.
Auch der C (C1) Führerschein muss nicht zu Beginn der Ausbildung vorhanden sein.

Um deine Frage gänzlich zu beantworten, würde ich dir ein kurzes Praktikum empfehlen (kein ganzes Jahr zu kleinem Lohn). Hier kannst du festzustellen ob du dich mit dem Job arrangieren kannst.
Wenn ja, bewerbe dich als Auszubildender und sehe was daraus wird.
Falls es in dem Jahr nichts mit der Ausbildungsstelle wird, kannst du alternativ (um überhaupt etwas zu haben) die Stelle im FSJ antreten.

Viel Glück auf deinem Weg, Kamerad!

MfG
Norman Fober

4

OK Danke erstmal. Was meinst du mit nicht angerechnet?

0

Ich sehe es genauso wie Noah1981, für die meisten Hilfsorganisationen sind FSJ-ler billige Arbeitskräfte. Mit einem kurzen Praktikum hast du auch einen guten Einblick In den Beruf und da es bei den meisten Rettungsdienstschulen keine Aufbaukurse gibt ist die Rettungssanitäterausbildung nicht so sinnvoll weil mit dem Notfallsanitäter nochmal von vorne anfängst weil dir keine stunden angerechnet werden. Du kannst dich auch einfach mal in einer Organistaion in deiner nähe umhören die können dir sicher auch weiterhelfen.

Das Rote Kreuz bildet hör bei uns in Aachen auch aus. Denke mal die können dir am besten Auskunft geben. Da ja auch immer wieder neue Gesetze raus kommen. Ich selber bin Alten&Krankenpflegerin und wollte immer im Krankenwagen tötig sein. Zu dieser Zeit benötigte ich Führerschein Klasse 3 und Personenbeförderungssvhein. Führungszeugnis und Ausbildung als Rettungsassistent. Und kommt auch drauf an ob man im Krankenwagen fahren möchte oder im Rettungswagen. Denke da braucht man um einiges mehr an Bildung.... 

Ausbildung zum Notfallsanitäter nicht möglich. Wie soll ich jetzt am besten vorgehen?

Guten Abend, ich möchte eine Ausbildung als Notfallsanitäterin absolvieren. Jedoch habe ich die Information erhalten, dass die Ausbildung zum Notfallsanitäter noch nicht absolviert werden kann, da für diese Ausbildung noch keine Kosten und Vergütung bestimmt wurden. Stattdessen wurde mir geraten mit einer Ausbildung als Rettungssanitätern den Einstieg in den Rettungsdienst zu beginnen. Nun meine Frage: Zurzeit absolviere ich noch den einjährigen Bildungsgang das heißt: Ich hole meinen FOR nach. Mir wurde geraten, mich bei einer normalen Rettungswache zu bewerben. Wie soll ich mich jetzt bewerben und wie sieht es mit dem Ausbildungsbeginn aus da ich die Berufsschule erst im Sommer 2016 beenden werde. Wie kann ich mich dann vom Rettungssanitäter zum Notfallsanitäter weiterbilden lassen?

Vielen Dan im voraus und einen schönen Abend noch.

...zur Frage

Ausbildung Rettungsdienst Hamburg: GARD wirklich so katastrophal?

Moin,

ich möchte langfristig Notfallsanitäter werden. Nun denke ich es ist besser vorher eine Rettungssanitäter-Ausbildung zumachen, damit ich schon ein bisschen Erfahrung und Verständnis bekomme. Jetzt habe ich die Möglichkeit bei GARD in Hamburg eine Ausbildung zum Rettungssanitäter zu beginnen (ab Oktober). GARD Hamburg hat ja einen extrem schlechten Ruf, zu mindest hier im Netz. Hat jemand Erfahrung? Denkt ihr ich kann den NFS in einem anderen Unternehmen lernen, wenn ich den RS bei GARD Hamburg gemacht habe? Ich bin für alle Tipps, Vorschläge usw dankbar!

Hier nochmal meine Situation: Ich (M/19) habe das letzte Jahr eine technische Ausbildung gemacht. Ich weiß nun dass ich Notfallsanitäter werden möchte und bin bereit meine Ausbildung abzubrechen. Meine Interesse zum Medizinischen/Sozialen Bereich rührt von einer Krebserkrankung die ich vor ca 3 Jahren erfolgreich besiegt habe. Ich habe keine körperlichen Einschränkungen.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?