ist ein friseurbesuch in italien billiger?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Also ich war heute vormittag bei meinem römischen Friseur. Neuer Schnitt 18 €, Farbe 28 € und Fönen 10 €. Ich rate Dir zu einem echten Italiener zu gehen und nicht zu einem Ausländer der in Italien arbeitet. Italiener haben einen einzigartigen Blick fürs Detail und schneider daher absolut toll. Ich würde meinen nicht mehr tauschen !!!

Ich war einmal in meinem Leben in Italien bei einem Friseur - mein italienisch ist gut genug, dass ich der Dame erklären konnte, was ich will - aber als ich den Preis hörte, staunte ich nicht schlecht. Das war damals in der Nähe von Mailand und günstiger war es auf keinen Fall. Eher teurer als in Deutschland. Kann allerdings, wie so vieles in Italien je nach Region stark variieren und sicher kommt es auch auf den Friseurladen selber an.

Um einiges billiger und auch schöner ,als hier.

auch billiger als bei einem billigfriseur in deutschland??? das wär ja toll!

0
@kathiburghausen

Es kommt immer auf das Geschäft an.Ich würde es jedenfalls machen.Es ist doch spannend , wenn man den Stil dort kennen lernt und du könntest die Insider (Bewohner) dort fragen.Die sind bestimmt nett und können dir die besten Tipps geben.

0
@RemStar

naja, spannend ;-D ich weiß nicht, ich hätte danach schon gern schöne haare, mit denen ich auch zufrieden bin...

aber du hast recht, die "bewohner" könnte man zumindest nach einem tipp fragen...die können dort eh alle deutsch!

0

Was möchtest Du wissen?