Ist ein Freiwilliges soziales Jahr in einer anderen Stadt möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich ist das möglich !

Wenn dein Um / Auszug wegen des FSJ - notwendig ( unzumutbare Wegzeit ca.2 Stunden hin und zurück ) ist und deine Eltern dir keinen Unterhalt leisten können bzw.müssen,dann könntest du eine Unterstützung vom Jobcenter bekommen.

Da würde ich mir vorher erst mal ein Termin machen,bevor du dich auf die Stelle bewirbst.

Du kannst ja auch mal bei einem Träger des FSJ - nachfragen ob sie dir eine Unterkunft stellen.

Dann kannst du zu deinem FSJ - Gehalt und deinem Kindergeld von 188 € ggf.noch eine Aufstockung vom Jobcenter bekommen.

Denn von deinem Gehalt würde dir das Jobcenter 200 € Freibetrag ( theoretisch ) abziehen und somit dein anrechenbares Einkommen verringern.

Bei uns ist ein FSJ im Rettungsdienst sogar sehr gut möglich. :-)
Das mit der Wohnung ist leider etwas schwieriger... aber da dir (oder deinen Eltern?) dein Kindergeld während des FSJ weiter ausbezahlt wird, sollte z.B. ein WG-Zimmer bezahlbar sein...

Laurettchen 17.09.2015, 22:55

Wohnst du in Köln? :)

0

ja, du kannst bei der bewerbung da angeben, dass du bei einer stelle sein möchtest, die eigene unterkünfte stellt.

Was möchtest Du wissen?