Ist ein Freiwilligendienst in Norwegen einigermaßen sicher?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was soll in Norwegen gefährlicher sein als in Deutschland? Nur weil es ein paar hundert Kilometer weit entfernt ist, ist es zwar unbekannter für Dich, aber nicht unsicherer, im Gegenteil.

Was die politische Lage betrifft: Norwegen ist wirtschaftlich und politisch eines der stabilsten Länder der Welt und steht kaum im Fokus radikaler Gruppen oder terroristischer Organisationen.

Anders Breivik war ein Irrer, der mit der selben Wahrscheinlichkeit auch morgen an Deiner Haustür klingeln wird. Und diese Wahrscheinlichkeit ist so gering, dass es sich nicht lohnt, darüber auch nur eine Sekunde nachzudenken.

Wenn Du mich nach persönlichen Erfahrungen in Norwegen fragst: Nirgendwo habe ich so viele unabgeschlossene Wohnungstüren und parkende Autos mit steckendem Zündschlüssel gesehen wie auf einer Norwegen-Rundreise.

Wenn Dir ein besonders friedliches Umfeld guttut, wirst Du von Norwegen wie von allen anderen skandinavischen Ländern begeistert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?