Ist ein Flixbus Gutschein in einem begründeten Sonderfall auch nachträglich einlösbar und welche Möglichkeiten zur Beschwerde gibt es bei 5 Stunden Verspätung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du bist mit der günstigsten Möglichkeit gereist, da muss man auch damit rechnen, dass die Fahrer keine Vollprofis sind. Zumal man für eine Sperrung eines Tunnels auch Flixbus nicht direkt verantwortlich machen kann. So eine Sperrung wird allerdings normalerweise vorher angekündigt, dann hätte Flixbus direkt eine Ausweichrute nehmen können.

Das der Telefonservice so schlecht ist, überrascht mich auch nicht so besonders.

Alles in allem würde ich sagen, du solltest deine negative Erfahrung als "Lehrgeld" verbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeHa2937
29.09.2016, 14:46

Die Frage ist nur, welche Lehre ich daraus ziehen soll. Der Ruf der sehr viel teureren Bahn ist ja auch nicht gerade glänzend.

Das Frustrierende ist, dass ich bisher sehr angetan war von bisherigen Fernbus Erfahrungen. Auch ein Nicht-Vollprofi könnte für Aufklärung über die ungünstigen Umstände sorgen, bzw. sich über solche entscheidenden Streckenhindernisse (angekündigte Baumaßnahme) informieren.

0

Was möchtest Du wissen?