ist ein fahrstuhl dasselbe wie ein aufzug?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das wort "fahrstuhl" ist nur der "umgangssprachliche" ausdruck für aufzug und aufzug ist ALLES was mittels seilen oder ketten oder hydraulik dazu benutzt wird um lasten oder menschen von einem niedrigen zu einem höheren ort zu bewegen oder umgekehrt

Eine Aufzugsanlage, kurz

Aufzug, Fahrstuhl oder Lift

genannt, ist eine Anlage, mit der Personen oder Lasten in einer beweglichen Kabine, einem Fahrkorb oder auf einer Plattform in vertikaler oder schräger Richtung zwischen zwei oder mehreren Ebenen transportiert werden können. Aufzugsanlagen zählen in der Fördertechnik zu den unstetigen Förderanlagen.

.

Die eigentliche Definition für einen Aufzug ist:

° Förderhöhe mindestens 180 cm

° teilweise geführte Aufzugskabine

° feste Zugangsstellen


Nachzulesen bei: http://de.wikipedia.org/wiki/Aufzugsanlage

übrigens auch wenn die beförderungshöhe weniger als 1,8m beträgt ist es ein aufzug soviel mal zu der definition aber wenn du mal was schwereres zum lösen haben willst dann such doch mal eine " modulage etagenbegehungshilfe"

0

aufzug ist ein begriff den man für lasten nimmt.....lastenaufzug. im fahrstuhl werden menschen befördert

ja, da es die menschen oder wen auch immer befördert.

Ja ! nur manche sagen es so und manche so ;)

Was möchtest Du wissen?